Schulsozialarbeiter*in in Magdeburg

Magdeburg. Für das über die Landeshauptstadt Magdeburg geförderte Schulsozialarbeitsprojekt am Werner-von-Siemens-Gymnasium in Magdeburg sucht der Verein LIBa "Besser essen. Mehr bewegen." zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Schulsozialarbeiter*in. Die Stelle ist in Vollzeit bis zum 31. Juli 2024 befristet zu besetzen. Die Bewerbungen werden bis zum 31. August 2022 entgegengenommen.


Aufgaben:

  • Planung, Koordination und Durchführung von schulgestaltenden Projekten und Maßnahmen (z.B. Schüler*innen-Cafeteria, Schulgarten, Schaffung von Begegnungs- und Kommunikationsräumen: "Schule als Lebensraum")
  • Koordination einer Zielgruppen übergreifenden AG (Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen) zur beteiligungsorientierten Einleitung schulgestaltender Prozesse
  • Organisation, Durchführung/Begleitung von stärkenden Projekten für Schüler*innen (z.B. Teamtrainings, Mediatoren-Ausbildung, Net-Piloten)
  • Individuelle Beratung von Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften bei spezifischen Problemlagen (z.B. Lernschwierigkeiten, Konflikte, Erziehungsfragen)
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen für Eltern (z.B. Elternabende) sowie Initiierung selbständiger Elternarbeit und Zusammenarbeit mit Elterngremien
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit (u.a. Vernetzung im Stadtteil/Sozialraum)
  • Organisation geschlechtsspezifischer Angebote
  • Betreuung eines Jugendlichen im Freiwilligen Sozialen Jahr bzw. Freiwilligen Ökologischen Jahr (Einweisung, Anleitung, Reflexion)
  • Dokumentation und Evaluation des Projektes (u.a. Teilnehmerevaluation)

Voraussetzungen:

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss im Studiengang Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Wünschenswert sind Berufserfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • Kompetenzen um Umgang mit Diversität sowie im Bereich Gender/Cultural Mainstreaming
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten und eine selbständige Arbeitsweise
  • Fähigkeit zu souveränem und wertschätzendem Umgang mit den verschiedenen Zielgruppen (Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern, Netzwerkpartner*innen etc.)

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg ab 1. August 2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristung bis zum 31. Juli 2024
  • Vollzeitbeschäftigung
  • Arbeitsort ist Magdeburg
  • Vergütung nach TVL 10
  • Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen des Programms

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden.


LIBa "Besser essen. Mehr bewegen." e.V.
Bahnhofstraße 27
39179 Barleben
Fon: 039203.602 24
Mail: nflb-bmbd
Web: www.liba-bemb.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen