Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Sozialpädagogin in Berlin

Sozialpädagogin in Berlin

Berlin. Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Betreutes Wohnen für Mädchen* und junge Frauen* eine Sozialpädagogin*. Die Anstellung ist zunächst auf ein Jahr mit 30 Wochenstunden befristet, mit der Option der Entfristung. Die Bewerbungen werden bis zum 29. Oktober 2021 entgegengenommen.


Aufgaben:

  • Mitgestaltung des Bereichs BEW für Mädchen* und junge Frauen* einer neuen WG und BEW im Sozialraum Berlin-Kreuzberg mit neuem Team
  • Bezugsbetreuung von Mädchen*/jungen Frauen* in allen zentralen Bereichen der Lebensgestaltung in Wohnungen mit ein bis drei Plätzen
  • Mitgestaltung einer transkulturell orientierten Jugendhilfe
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Hilfe- und Betreuungsplanung
  • Einzelberatung und Gruppenangebote
  • Kooperation mit Jugendämtern, Schulen, Ärzt*innen, Therapeut*innen, Anwält*innen, Beratungsstellen
  • Durchführung freizeitpädagogischer Maßnahmen und Hausaufgabenbetreuung

Voraussetzungen:

  • Staatlich anerkannte Sozialpädagogin* oder vergleichbare Qualifikation
  • Konzeptionelles, kreatives, flexibles Denken und interdisziplinäres Handeln
  • Strukturierte, verbindliche Arbeitsweise
  • Kooperation mit allen am Hilfe- und Betreuungsprozess Beteiligten
  • Reflektierter Umgang mit eigenen Haltungen, Einstellungen und Bedürfnissen
  • Bereitschaft zur Dienstübernahme von Früh-, Spät- und Wochenenddiensten an den Bedarfen der WG-Bewohnerinnen* orientiert. Bereitschaft zur Übernahme von Krisendiensten und Rufbereitschaften
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Erfahrungen mit Hilfe- und Betreuungsplanung in der Jugendhilfe sowie in der Gestaltung von Hilfen für Mädchen* und junge Frauen* mit Flucht- und/oder Migrationsgeschichte sind wünschenswert
  • Erfahrungen in geschlechtsspezifischer Pädagogik und Beziehungsarbeit mit traumatisierten Mädchen*/jungen Frauen* mit Gewalterfahrung sind wünschenswert
  • Zusatzqualifikation in traumapädagogischer und/oder systemisch-lösungsorientierter Pädagogik und/oder Erlebnispädagogik ist wünschenswert
  • Besitz eines gültigen PKW-Führerschein ist wünschenswert

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristung für ein Jahr
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden
  • Arbeitsort ist Berlin
  • Vergütung nach AVR-DWBO, EST 9, Fassung West zzgl. Kinderzulage, eine jährliche Sonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fortbildungen, Supervision, interne Fortbildungsmöglichkeit
  • Mindestens 28 Tage Erholungsurlaub

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungen werden bis zum 29. Oktober 2021 entgegengenommen.


Paul Gerhardt Werk -Diakonische Dienste- gGmbH
Geschäftsstelle Berlin
Jenaer Straße 15
10717 Berlin
Fon: 0160.615 87 85
Mail: bwrbngpgwd
Web: www.pagewe.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen