Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Sozialpädagogische*r Mitarbeiter*in in Dessau-Roßlau

Sozialpädagogische*r Mitarbeiter*in in Dessau-Roßlau

Dessau-Roßlau. Im Jugendamt der Stadt Dessau-Roßlau ist zum 1. Oktober 2021 eine Stelle als Sozialpädagogische*r Mitarbeiter*in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung zu besetzen. Die Anstellung erfolgt unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Der Bewerbungsschluss ist am 28. Juli 2021.


Aufgaben:

  • Begleitung von jungen Menschen im offenen Bereich sowie Unterstützung zur selbstständigen Freizeit- und Lebensgestaltung
  • Gestaltung niedrigschwelliger, bedürfnisorientierter sowie kompensatorisch wirkender Angebote unter Berücksichtigung unterschiedlicher Interessen und Lebenslagen
  • Entwicklung und Förderung von Eigenverantwortung sowie gesellschaftlicher Mitverantwortung
  • Individuelle Beratung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in Konfliktsituationen und ggf. Vermittlung an weiterführende Beratungsangebote
  • Pädagogische Begleitung straffällig gewordener junger Menschen bei der Ableistung gemeinnütziger Arbeitsstunden
  • Planung, Organisation, Koordinierung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten und Veranstaltungen unter aktiver Einbindung der Zielgruppe in der Jugendfreizeiteinrichtung und im Rahmen der Gemeinwesenarbeit
  • Mitarbeit in themenbezogenen Arbeitsgruppen und Netzwerken, Mitwirkung an der konzeptionellen Arbeit der Jugendfreizeiteinrichtung
  • Entwicklung geeigneter öffentlichkeitswirksamer Materialen
  • Wahrnehmung verwaltungsnotwendiger Tätigkeiten (Führen von Statistiken und Dokumentationen sowie haushaltsrelevanter Unterlagen, Erstellung von themenspezifischen Zuarbeiten)

Voraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
  • Gesprächsführungskompetenzen
  • Einfühlungsvermögen in die besonderen Situationen der Kinder, Jugendlichen und jungen Volljährigen
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Verantwortungsbereitschaft und -bewusstsein
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Schichtdienst, Nachmittags-und Spätdienste, Wochenenddienste)

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum 1. Oktober 2021
  • Unbefristete Anstellung
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden
  • Arbeitsort ist Dessau-Roßlau
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 8b TVöD-V (VKA) – Beschäftigte im Sozial-und Erziehungsdienst

Die Bewerbungen können bis zum 28. Juli 2021 per Mail oder postalisch eingereicht werden. Die vollständige Stellenausschreibung mit weiteren Informationen ist hier zu finden.


Stadt Dessau-Roßlau
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau
Fon: 0340.204 23 09
Mail: bwrbngdss-rssld
Web: www.dessau-rosslau.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen