Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Sozialarbeiter*in in Halle

Sozialarbeiter*in in Halle

Halle (Saale). Die Stadt Halle sucht für den Fachbereich Bildung, Kinder- und Jugendschutzzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialarbeiter*in Kriseninterventionsteam. Die Anstellung erfolgt unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Der Bewerbungsschluss ist am 30. Juli 2021.


Aufgaben:

  • Fallmanagement für den gesamten Kriseninterventionszeitraum nach Inobhutnahme und Aufnahme der Minderjährigen im Kinder- und Jugendschutzzentrum
  • Neuaufnahmen von Minderjährigen inklusive Krisen- und Beratungsgesprächen
  • Sozialpädagogische Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen und ihren Bezugspersonen während des Prozesses der Krisenintervention
  • Annahme von telefonischen und persönlichen Meldungen zu Kindeswohlgefährdungen
  • Führen von Fallberatungen sowie Mitwirkung bei Helfer*innenkonferenzen
  • Dokumentation von Prozessen und Ergebnissen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Kriseninterventionskonzeptes
  • Wahrnehmung der genannten Tätigkeiten erfolgt nach Dienstplan innerhalb der werktäglichen Funktionszeit von 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Voraussetzungen:

  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss auf mindestens Bachelorniveau in der Fachrichtung Soziale Arbeit oder Erziehungs- und Bildungswissenschaften
  • Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in
  • Berufserfahrung in der sozialpädagogischen Beratung und Betreuung von Minderjährigen und ihren Bezugspersonen auch in Krisensituationen
  • Rechtskenntnisse im SGB VIII und BGB
  • Fähigkeit zur Einschätzung von Kindeswohlgefährdungen und zur Umsetzung von Maßnahmen von Kindeswohlsicherung
  • Sehr gute Gesprächsführungskompetenz und die Fähigkeit zur stabilisierenden Arbeit
  • Psychische Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Unbefristete Anstellung
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden
  • Arbeitsort ist Halle (Saale)
  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 14 TVöD - Sozial- und Erziehungsdienst
  • Umfangreiche Qualifizierungsangebote
  • Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeiten)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Die vollständige Stellenausschreibung sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 30. Juli 2021 sind hier zu finden.


Stadt Halle (Saale)
Marktplatz 1
06100 Halle (Saale)
Fon: 0345.221 57 06
Mail: prsnlswhlhlld
Web: www.halle.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen