Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Sachbearbeiter*in für Fördermittel in Bonn

Sachbearbeiter*in für Fördermittel in Bonn

Bonn. Der Deutsche Musikrat sucht zum 1. Januar 2021 eine*n Sachbearbeiter*in zur Fördermittelverwaltung für das Projekt "NEUSTART KULTUR". Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2021 mit 40 Wochenstunden befristet. Der Bewerbungsschluss ist am 30. November 2020.


Der Deutsche Musikrat (DMR) ist weltweit der größte, nationale Dachverband des Musiklebens und steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Der DMR engagiert sich für die Interessen von rund 14 Millionen musizierenden Menschen in Deutschland und ist Träger renommierter Ensembles, Wettbewerbe, Förderprojekte und Serviceangebote.

Mit "NEUSTART KULTUR" hat die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) ein pandemiebedingtes Investitions- und Förderprogramm aufgelegt. Der Deutsche Musikrat unterstützt mit Mitteln aus diesem Programm unterschiedliche Empfänger*innen aus dem deutschen Musikleben mit zukunftsorientierten Investitionshilfen.

Aufgaben:

  • Erstellung der Mittelabrufe und Überwachung der Auszahlungszeiträume
  • Bearbeitung und Buchung sämtlicher Geschäftsvorfälle in DATEV
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Prüfung der Verwendungsnachweise der Fördermittelempfänger*innen
  • Anleitung von Kolleg*innen bei der Prüfung von Verwendungsnachweisen

Voraussetzungen:

  • Verwaltungskauffrau/-mann, kaufmännische Ausbildung, Betriebswirt*in (Bachelor) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung in der Kreditorenbuchhaltung und in der Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Kenntnisse einer gängigen Buchhaltungs- und Bankingsoftware, wünschenswert sind DATEV und SFirm
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht oder die Bereitschaft, sich schnell in dieses einzuarbeiten
  • Erfahrung im Umgang mit öffentlichen Zuwendungen

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum 1. Januar 2021
  • Befristung bis zum 31. Dezember 2021
  • Arbeitsort Bonn
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden
  • Vergütung in Anlehnung an die Entgeltgruppe 9b TVöD-Bund
  • 30 Urlaubstage im Jahr

Die Bewerbungen werden bis zum 30. November 2020 per Mail entgegengenommen. Die vollständige Stellenausschreibung mit weiteren Informationen ist hier zu finden.


Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH
Weberstraße 59
53113 Bonn
Fon: 0228.209 10
Mail: bwrbngmskrtd
Web: www.musikrat.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen