Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Referent*in für Fundraising in Berlin

Referent*in für Fundraising in Berlin

Berlin. Der Verein "Reporter ohne Grenzen" sucht zum 27. September 2021 eine*n Referent*in für Fundraising. Die Anstellung erfolgt unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden. Die Bewerbungen werden bis zum 8. August 2021 entgegengenommen.


Aufgaben:

  • Eigenständige Planung, Umsetzung und Auswertung von Fundraising-Maßnahmen zur Gewinnung von Spender*innen, Mitgliedern und Unterstützer*innen
  • Planung von Kampagnen, Newslettern und Marketingmaßnahmen für einzelne Spender*innensegmente und deren Umsetzung
  • Entwicklung starker Fundraising-Botschaften für unterschiedliche Zielgruppen in Zusammenarbeit mit dem Bereich Online-Fundraising
  • Planung und Produktion von "Direkt-Mailings" und anderen Print-Produkten
  • Analyse von Fundraising-Aktivitäten
  • Unterstützung des jährlich erscheinenden Fotobuchs (Anzeigenakquise und Crowdfunding-Kampagne)
  • Koordination der RSF-Online-Shop-Aktivitäten
  • Ausbau des Erbschaftsfundraisings in Zusammenarbeit mit der RSF-Stiftung
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleister*innen und Agenturen
  • Kommunikation und Abstimmung mit dem internationalen Sekretariat in Paris

Voraussetzungen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Fundraising
  • Affinität zum Online-Fundraising und zu sozialen Medien sowie zu Zahlen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Offenheit für die Anwendung neuer Fundraisingstools
  • Sensibilität für Journalismus- und Menschenrechtsthemen
  • Erfahrung im Umgang mit einer Spender*innendatenbank (RSF verwendet VEWA) und mit CMS (Typo3)
  • Adressaten*innengerechte Kommunikation auf verschiedenen Kanälen mit Mitgliedern, Spender*innen, Dienstleister*innen und externen Agenturen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gutes Projekt- und Zeitmanagement
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum 27. September 2021
  • Unbefristete Anstellung mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Bedarfsorientierte Qualifikationsmaßnahmen
  • Einstiegsjahresgehalt von mindestens jährlich 38.000 Euro
  • Möglichkeit des teilweisen mobilen Arbeitens
  • Regelmäßiges Teambuilding

Die Bewerbungen können bis zum 8. August 2021 per Mail eingereicht werden. Die vollständige Stellenausschreibung mit weiteren Informationen ist hier zu finden.


Reporter ohne Grenzen e.V.
Mirjam Weißkopf
Brückenstraße 4
10179 Berlin
Fon: 030.609 895 330
Mail: prsnlrprtr-hn-grnznd
Web: www.dfrv.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen