Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Projektleitung FSJ an Ganztagsschulen und BFD

Projektleitung FSJ an Ganztagsschulen und BFD

Magdeburg. Die .lkj) Sachsen-Anhalt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1. Oktober 2019, eine Projektleitung für das Freiwillige Soziale Jahr an Ganztagsschulen und den Bundesfreiwilligendienst, vorbehaltlich Förderzusage. Der geplante Stellenumfang beträgt 30 Wochenstunden, abhängig von der Förderung. Die Stelle ist zunächst bis 31. August 2020 befristet, mit Option auf Verlängerung. Bis 25. August 2019 kann man sich bewerben.


Aufgaben:

  • Leitende Koordination der Projekte Freiwillige Soziale Jahr an Ganztagsschulen und den Bundesfreiwilligendienst in Sachsen-Anhalt, inkl. Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Betreuung und Anleitung von Mitarbeitenden
  • Antragswesen sowie Erstellung von Verwendungsnachweisen, in Zusammenarbeit mit der Verwaltung
  • Organisation und Durchführung von Bildungsseminaren und Begleitmaßnahmen für die Freiwilligen, Beratung von Interessierten und Bewerber*innen
  • Organisation und Durchführung von Einsatzstellenbesuchen und -treffen
  • Akquise, Beratung und Betreuung der Einsatzstellen
  • Suche, Auswahl, Begleitung und Betreuung der Freiwilligen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung unserer Freiwilligendienste für eine inklusive Öffnung und Zielgruppenerweiterung
  • Vertretung der .lkj) Sachsen-Anhalt in verschiedenen Gremien auf Landes- und Bundesebene
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Präsentation des Projektes
Voraussetzungen:

  • (Fach-)Hochschulabschluss Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, Kulturpädagogik, Kulturwissenschaften o. Ä. und/oder einschlägige Berufserfahrungen
  • Erfahrungen in der Gestaltung von attraktiven Bildungsangeboten für junge Menschen
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Fundierte Kenntnisse in den Themenbereichen Inklusion und Diversität
  • Erfahrung im Anleiten von Mitarbeitenden
  • Sicheres Auftreten, Motivation, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Strukturierte, organisierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Kenntnisse von Verwaltungsabläufen und Erfahrung mit der Verwendung öffentlicher Fördermittel
  • Identifikation mit den Themen der .lkj) Sachsen-Anhalt und kultureller Bildung im Allgemeinen
  • Bereitschaft zu landes- und bundesweiten Dienstreisen
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
Geboten wird:

  • Bis 31. August 2020 befristete Stelle
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L Entgeltstufe 10
  • Spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit sehr guter Vernetzung in der kulturellen Landschaft in Sachsen-Anhalt
  • Arbeitsplatz mit Platz für Freiraum und der Möglichkeit zur Weiterentwicklung
  • Offene und unkomplizierte Arbeitsatmosphäre
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Unterstützung von Erziehungsberechtigten
  • Eingeschränkt barrierefreien Arbeitsplatz in der Geschäftsstelle in Magdeburg
Bis 25. August 2019 kann man sich per Mail bewerben. Die komplette Ausschreibung ist hier zu finden.


.lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e. V.
Brandenburger Str. 9
39104 Magdeburg
Fon: 0391.244 51 62
Mail: fsjlkj-schsn-nhltd
Web: www.lkj-sachsen-anhalt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen