Koordinator*in Öffentlichkeitsarbeit in Dessau-Roßlau

Dessau-Roßlau. Das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Koordinator*in Öffentlichkeitsarbeit. Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden zu besetzen. Die Bewerbungen werden bis zum 12. August 2022 entgegengenommen.

Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung der Kolleg*innen in der projektspezifischen Öffentlichkeitsarbeit sowie redaktionellen Zusammenarbeit
  • Strategische Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsstrategie
  • Koordination und Unterstützung bei der Erstellung von Printmaterialien/Flyern u.ä.
  • Aufbau von Informationsverteilern für verschiedene Zielgruppen
  • Zusammenarbeit mit freien Auftragnehmenden
  • Zusammenarbeit mit dem Finanzbereich bezüglich Fundraising, in der internen Organisation bezüglich des Wissensmanagements, mit den Projektkoordinator*innen bezüglich der Aufbereitung der entwicklungspolitischen Themen sowie der Gewinnung von Engagierten und Teilnehmenden
  • Prüfung und Betreuung von Social Media – Instrumenten
  • Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeits- und Kommunikationsstrategie
  • Betreuung Homepage (Aktualisierungen, Anfordern von Inhalten, ggf. Lektoratstätigkeit)
  • Unterstützung bei der Erstellung der Printmedien
  • Entwicklung, Umsetzung von Kampagnen (z.B. für einzelne Aktionen oder zu bestimmten Themen)

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (BA) in den Bereichen Kommunikation, Medienwissenschaft oder eine vergleichbare Ausbildung sowie Berufserfahrung sind wünschenswert
  • Erfahrungen und Kompetenzen in den verschiedenen Teilbereichen der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. Gestaltung und Betreuung von Webseiten, Rundbriefen, elektronischen Newslettern
  • Graphische und technische Gestaltungskompetenz
  • Koordinatorische und strategische Kompetenz bezüglich der Öffentlichkeitsarbeit von Netzwerken
  • Teamfähigkeit und Empathie
  • Soziale und kommunikative Kompetenz im Umgang mit Partnern
  • Organisationsgeschick, Kreativität sowie Pragmatismus
  • Erfahrungen mit zivilgesellschaftlichem Engagement optimaler Weise mit Akteur*innen der entwicklungs- und umweltpolitischen Arbeit sind wünschenswert
  • Kenntnisse in den Bereichen Fairer Handel, Weltwirtschaft, Globalisierung, Entwicklungspolitik und -zusammenarbeit sind wünschenswert

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 20 Stunden
  • Arbeitsort ist Dessau-Roßlau
  • Vergütung in Anlehnung an TVL Entgeltgruppe 10/1

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungen werden ausschließlich per Mail bis zum 12. August 2022 entgegengenommen.


EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.
Johannisstraße 18
06844 Dessau-Roßlau
Fon: 0340.230 11 22
Mail: gschftsstllnwlt-lsd
Web: www.einewelt-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen