Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Mitarbeiter*in für Öffentlichkeitsarbeit im Friedenskreis Halle

Mitarbeiter*in für Öffentlichkeitsarbeit im Friedenskreis Halle

Halle (Saale). Der Friedenskreis Halle e.V. engagiert sich im In- und Ausland in den Bereichen Friedenspolitik, Friedensbildung und Friedensdienste für ein partnerschaftliches, gerechtes und gewaltfreies Zusammenlebens in Vielfalt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 1. August 2019, sucht der Verein Verstärkung für sein Team im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Datenmanagement mit 20 Stunden pro Woche, zunächst befristet auf ein Jahr. Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2019. 


Aufgaben:

  • Erstellung von Materialien
  • Redaktionelle Arbeit
  • Weiterentwicklung der ÖA-Instrumente (Website, Pressearbeit)
  • Zusammenarbeit und Beratung von Mitarbeitenden und Projekte zu Fragen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufbereitung und Verbreitung inhaltlich-politischer Vereinspositionen
  • Öffentlichkeitsarbeit zu friedenspolitischen Inhalten und Kampagnen
  • Koordination von Infoständen
  • Koordinierende und organisierende Tätigkeiten in der übergreifenden Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising
  • Spender*innenkommunikation
  • Unterstützung und Beratung des Fundraising des Vereins und der Projekte
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Arbeit mit dem Datensystems CiviCRM
  • Betreuung und Weiterentwicklung digitaler Kommunikationsinstrumente

Voraussetzungen:

  • Ausbildung und/oder Arbeitserfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Kommunikation
  • Offenheit und Kommunikationskompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Privatpersonen sowie zivilgesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Akteur*innen
  • Identifikation mit den Leitthemen und Zielen des Friedenskreis Halle
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, transkulturelle Sensibilität, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Kreativität, Organisationsvermögen und strategisches Denken
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Dienstreisen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen PC-Büroanwendungen und Spezialanwendungen

Geboten wird:

  • Zunächst auf ein Jahr befristete Stelle, Fortführung angestrebt
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 20 Stunden
  • Bezahlung nach solidarischem Einheitsgehalt in Anlehnung an TVöD SuE
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Teilnahme an Fortbildungen, Supervision und Teamentwicklung

Bewerbungen können bis 1. Juni 2019 per Mail eingereicht werden. Die komplette Ausschreibung finden Sie hier


Friedenskreis Halle e.V.
Große Klausstr. 11
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.279 807 10
Mail: nffrdnskrs-hlld
Web: www.friedenskreis-halle.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen