Lei­ter*in der Ab­tei­lung Kin­der- und Ju­gend­hil­fe beim Pestalozzi-Fröbel-Haus in Berlin

Lei­ter*in der Ab­tei­lung Kin­der- und Ju­gend­hil­fe beim Pestalozzi-Fröbel-Haus in Berlin

Berlin. Die Stiftung Pestalozzi-Fröbel-Haus sucht zum 1. September 2019 eine*n Lei­ter*in der Ab­tei­lung Kin­der- und Ju­gend­hil­fe. Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Bewerbungsschluss ist der 28. Juli 2019. 


Das Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH) ist ein Verbund von Praxiseinrichtungen und Ausbildungsstätten und beschäftigt annähernd 600 Mitarbeiter*innen in Berlin. Zum PFH gehören eine Fachschule für Sozialpädagogik, eine Fachoberschule, Kindertagesstätten, Ganztagsbereiche für Grundschulkinder, Familienzentren, Beratungsstellen, Projekte für Sozialarbeit an und in Schulen und viele weitere Angebote der Kinder- und Jugendhilfe.

Aufgaben:

  • Koordinierung der Fach- und Qualitätsentwicklung nach dem Early Excellence-Ansatz
  • Wahrnehmung der Fach- und Ressourcenverantwortung
  • Koordinierung und Steuerung der Organisations- und Personalentwicklung
  • Förderung der Zusammenarbeit mit allen Arbeitsbereichen des PFH
  • Zusammenarbeit mit anderen Trägern, Verbänden, Bezirken sowie den Senatsverwaltungen; sozialraumübergreifende Kooperation
  • Verhandlungen und Vorbereitung von Vertragsabschlüssen mit öffentlichen und privaten Finanzierungsgebern
  • Mitwirkung bei der Aufstellung von Haushaltsplänen incl. Bau- und Beschaffungsplanung
  • Wahrnehmung der Budgetverantwortung
  • Akquise von Fördermitteln
  • Stellvertretung der Direktion in den Belangen der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe

Voraussetzungen:

  • Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss, bevorzugt aus dem Bereich der Sozialpädagogik, der Psychologie und/oder der Erziehungswissenschaft
  • langjährigen Leitungserfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kompetenzen in der Mitarbeiterführung und Gesprächsführung
  • Fähigkeiten zur Konfliktmoderation
  • Steuerungskompetenz auf der Grundlage von Fach- und Finanzcontrolling
  • Kenntnisse von und eigene nachgewiesene Beteiligung an Fachdiskursen
  • fachliche und strategische Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe auf der Grundlage von Early Excellence

Geboten wird:

  • Stelle in Vollzeit
  • unbefristet
  • Bezahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe 15 gemäß TV-L Land Berlin bzw. nach der Besoldungsgruppe A 15 gemäß LBesO

Interessierte können sich bis zum 28. Juli 2019 per Mail für die Stelle bewerben. Zur vollständigen Ausschreibung gelangen Sie hier


Pestalozzi-Fröbel-Haus
-Stiftung öffentlichen RechtsDirektion
Karl-Schrader-Str. 7-8
10781 Berlin
Fon: 030.217 302 39
Mail: schmllnypfh-brlnd
Web: www.pfh-berlin.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen