Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Künstlerische*r Mitarbeiter*in für die Kinderstadt Halle

Künstlerische*r Mitarbeiter*in für die Kinderstadt Halle

Halle (Saale). Für die Vorbereitung und Durchführung der 10. Kinderstadt wird ein*e Künstlerische*r Mitarbeiter*in gesucht. Die ausgeschriebene Tätigkeit ist projektgebunden für den Zeitraum vom 13. Januar bis zum 2. August 2020. Die Arbeit erfolgt selbstständig in Koordination mit der Projektleitung und weiteren Projektmitarbeiter*innen. Die Kinderstadt wird im Zeitraum vom 26. Juni bis 1. August 2020 durchgeführt.


Die Kinderstadt "Halle an Salle" ist ein pädagogisch betreutes Großspielprojekt zur Partizipation von Kindern zwischen 7 und 14 Jahren. Seit 2002 aller zwei Jahre vom Thalia Theater Halle und dem Kinderstadt Halle e.V. als Kooperationsprojekt durchgeführt, hat sich "Halle an Salle" zu einem überregional bekannten Spiel- und Lernort entwickelt, an dem 2018 über 11.800 Besucher*innen teilnahmen.

Aufgaben:

  • Erarbeitung von Gestaltungs-Workshops im Vorbereitungszeitraum (Hausbau und Stadtgestaltung, Produkte für die Kinderstadt, Kunst, Kultur und Handwerk)
  • Durchführung der Workshops in Zusammenarbeit mit pädagogischen Mitarbeiter*innen
  • Überführung der Ideen und Entwürfe der Teilnehmer*innen in konkrete Umsetzungsmöglichkeiten (Entwerfen der Spielstationen und des Spielgeländes; inhaltliche und künstlerische Konzeption der Stationen und dazugehöriger Spielmittel)
  • Grafische Gestaltung von Druckvorlagen
  • Mitwirkung im Bereich Marketing

Voraussetzungen:

  • Hochschul- bzw. Fachhochschulabschluss im Bereich Kunst, Kunstpädagogik, Design oder vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit Grafikprogrammen und sozialen Netzwerken
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Umsetzung der Konzeption Kinderstadt 2020
  • Fähigkeit zum verantwortungsbewussten, lösungsorientierten, kommunikativen und teamorientierten Arbeiten
  • Praktische Erfahrungen mit der Kinderstadt in Halle oder anderen Kinderstädten von Vorteil
Geboten wird:

  • Für den Zeitraum vom 13. Januar bis zum 2. August 2020 befristete Tätigkeit
  • Vergütung auf Verhandlungsbasis über einen Honorarvertrag
Bewerben kann man sich bis 15. November 2019 per Mail. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.


Kinderstadt Halle e.V.
Große Ulrichstr. 51
06108 Halle (Saale)
Fon: 0160.790 20 09
Mail: wngkndrstdt-hlld
Web: www.kinderstadt-halle.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen