Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Geschäftsführer*in in Leipzig

Geschäftsführer*in in Leipzig

Leipzig. Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen sucht zum 19. Juli 2021 eine*n Geschäftsführer*in. Die Stelle ist unbefristet und mit 40 Wochenstunden zu besetzen. Der Bewerbungsschluss ist am 22. März 2021.


Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (LKJ) Sachsen e.V. ist der Dach- und Fachverband der Kinder- und Jugendkulturarbeit in Sachsen und führt in dieser Funktion landesweite Projekte, Fortbildung, Beratung und Lobbyarbeit durch. Sie ist Träger für die Jugendfreiwilligendienste Kultur und Bildung (FSJ und BFD) und Entsendestelle für das Europäische Sozialkorps. Die LKJ Sachsen hat derzeit 12 Mitarbeiter*innen und wird durch eine*n Freiwillige*n im BFD unterstützt.

Aufgaben:

  • Vertretung der LKJ und ihrer Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und der Fachöffentlichkeit auf Landes- und Bundesebene
  • Zusammenarbeit mit jugend- und kulturpolitischen Gremien, Mitgliedern und Ausschüssen des Landtages sowie den Fachministerien
  • Strategieentwicklung und konzeptionelle Ausrichtung der Dachverbandsarbeit in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Mitgliedern
  • Personalführung/Fach- und Dienstaufsicht
  • Sicherung der Gesamtfinanzierung/Finanzplanung und -kontrolle
  • Koordination der Geschäftsstellenarbeit
  • Erstellung von Fachbeiträgen, Stellungnahmen und Positionspapieren
  • Beratung und Lobbyarbeit
  • Durchführung von Fachtagungen

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (Diplom/Magister/Master) in den Bereichen Kultur- bzw. Sozialpädagogik, Erziehungs-, Kultur- oder Kommunikationswissenschaften, kulturelle Bildung/Erwachsenenpädagogik bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Nachgewiesene Leitungserfahrung und Führungskompetenz
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit dem Haushalts- und Zuwendungsrecht sowie der jugend-, kultur- und bildungspolitischen Strukturen in Sachsen
  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsfähigkeit
  • Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten (Außenvertretung)
  • Offenheit für kulturelle Vielfalt und politische Bildung
  • Zeitliche Flexibilität und Mobilität
  • Führerschein Klasse B

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum 19. Juli 2021
  • Unbefristete Anstellung
  • Arbeitszeit von 40 Wochenstunden
  • Arbeitsort ist Leipzig
  • Vergütung nach TV-L in Entgeltgruppe 11

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungsunterlagen sind als PDF-Datei (max. 8 MB) bis zum 22. März 2021 per Mail zu übersenden.


Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen e.V.
Nordplatz 1
04105 Leipzig
Fon: 0341.583 146 60
Mail: range@lkj-sachsen.de
Web: www.lkj-sachsen.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen