Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Fachreferent* für Evaluation und Qualitätsmanagement in Dresden

Fachreferent* für Evaluation und Qualitätsmanagement in Dresden

Dresden. Die Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e. V. (LAG) ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Zweck der Förderung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Der Verein schreibt zur Neubesetzung im Rahmen des Projektes "Bundesweite Fach- und Koordinierungsstelle Männer*gewaltschutz" zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Fachreferent* für Evaluation und Qualitätsmanagement aus. Der Umfang der Stelle beträgt 30 Wochenstunden.


Die Stelle ist mit bundesweiter Reisetätigkeit verbunden. Es wird darum gebeten, bei der Bewerbung die Spezifik des Arbeitsfeldes Männer*gewaltschutz als gendersensible Arbeit für gewaltbetroffene Männer* zu beachten.

Aufgaben:

  • Konzipierung und Umsetzung von Selbstevluationsprozessen in bestehenden Männer*gewaltschutzeinrichtungen
  • Organisation der Selbstevaluation der Bundesweiten Fach- und Koordinierungsstelle Männer*gewaltschutz
  • Erarbeitung und Etablierung von Qualitätsstandards für Männer*gewaltschutzeinrichtungen Mitwirkung an Veröffentlichungen und Publikationen
  • Beteiligung an der Entwicklung, Umsetzung und Evaluation des Leistungsprofils der Bundesweiten Fach- und Koordinierungsstelle Männer*gewaltschutz
  • Schnittstelle zur Fremdevaluation der Bundesweiten Fach- und Koordinierungsstelle Männer*gewaltschutz
  • Präsentation des Arbeitsfeldes Männer*gewaltschutz
  • Politikberatung
  • Netzwerk- und Gremientätigkeiten 
Voraussetzungen:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss Soziale Arbeit
  • Berufserfahrungen in den Arbeitsfeldern der Männer*arbeit und Sozialarbeit
  • Anwendungsbereite, differenzierte Kenntnisse in Evaluation und Qualitätsmanagement
  • Fähigkeit zur Entwicklung von innovativen Ansätzen zur Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes Männer*gewaltschutz
  • Anwendungsbereite, differenzierte Kenntnisse der Erwachsenenbildung
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • PKW-Führerschein und die Bereitschaft, den eigenen PKW dienstlich zu nutzen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung 
Geboten wird:

  • Wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden
  • Bezahlung nach TVöD-Bund, E 12
  • Interessantes Arbeitsfeld mit fachlicher Nachfrage und Entwicklungsperspektive
  • Regelmäßige Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten 
Bewerben kann man sich ausschließlich per Mail. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.


Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.
Dr.-Friedrich-Wolf-Str.2
01097 Dresden
Fon: 0176.220 995 93
Mail: mnnrrbtjm-schsnd
Web: www.juma-sachsen.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen