Pädagogische Fachkraft in Quedlinburg

Quedlinburg. Der Ev. Kirchenkreis Halberstadt sucht zum 1. Januar 2023 eine Pädagogische Fachkraft für die offene und gemeindliche Kinder- und Jugendarbeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Bewerbungen werden bis zum 31. Oktober 2022 entgegengenommen.


Aufgaben:

  • Leitung des Kinder- und Jugendzentrums "Haltestelle"
  • Weiterführung und Gestaltung der offenen sozialdiakonischen Arbeit mit Kindern und Heranwachsenden
  • Hausaufgabenbegleitung, Freizeitgestaltung, (Schul)projekte, geschlechtsspezifische Angebote für Mädchen / Jungen
  • Begleitung und Beratung von Kindern und Jugendlichen
  • Anleitung/Koordination der Mitabeitenden im Team der "Haltestelle"
  • Verwaltung, Vernetzung, Fördermittelaquise, Öffentlichkeitsarbeit
  • Angebote im Rahmen der Arbeit mit Kindern und Familien der Kirchgemeinde: regelmäßige Kinderkirche, Konfi-Türe, Familiengottesdienste etc.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung/Studium als Gemeindepädagog*in (FH) bzw. Diakon*in (FH) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Praktische Erfahrungen im Arbeitsbereich
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
  • Führerschein, Computerkenntnisse sowie Führungs- und Gestaltungskompetenzen
  • Bereitschaft, sich zielgerichtet für Anforderungen der Stelle fortzubilden

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum 1. Januar 2023
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden
  • Arbeitsort ist Quedlinburg
  • Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO EKD-Ost)

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungen werden bis zum 31. Oktober 2022 entgegengenommen.


Ev. Kirchenkreis Halberstadt/Jugendarbeit
Poetengang 6
38820 Halberstadt
Fon: 03941.568 437
Mail: jgndrbtkrchnkrs-hlbrstdtd
Web: www.kirchenkreis-halberstadt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen