Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Eine Welt-Regionalpromotor*in beim Mauritiushaus Niederndodeleben

Eine Welt-Regionalpromotor*in beim Mauritiushaus Niederndodeleben

Niederdodeleben. Zur Umsetzung des Schwerpunktes "Förderung von Engagement in den Regionen" – im Rahmen des von Bund und Ländern gemeinsam geförderten, zivilgesellschaftlichen "Eine Welt-Promotor*innen-Programms" – sucht das Mauritiushaus Niederndodeleben e.V. ab 1. September 2019 oder später eine*n Eine Welt-Regionalpromotor*in. Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2021 befristet, der Arbeitsumfang beträgt 30 Wochenstunden. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2019.


Das Mauritiushaus Niederndodeleben e.V. betreibt eine Tagungs- und Bildungsstätte und bietet eigene Projekte zu entwicklungsbezogenen Themen des Globalen Lernens an. Die Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Aufgaben:

  • Förderung, Weiterentwicklung und Verbreitung von Eine Welt-Arbeit in der Region
  • Magdeburg und Umland, nördliches Sachsen-Anhalt (Börde, Altmarkkreis, Stendal)
  • Unterstützung, Beratung, Qualifizierung und Professionalisierung von Eine Welt-Akteur*innen in der Region sowohl allgemein als auch themenspezifisch
  • Vernetzung von Eine Welt-Akteur*innen regional und überregional
  • Ermittlung und Definition von Zielgruppen und Leistungen auf der Grundlage von hoher Kompetenz und Sensibilität in Bezug auf die Bedingungen und Erfordernisse der jeweiligen Region
  • wirkungsorientierte Arbeit mit diesen Zielgruppen
  • Bildung von Synergien und Expertisen durch bundesweite Vernetzung mit anderen Eine Welt-Regionalpromotor*innen (Teilnahme und Mitarbeit an bundesweiten Vernetzungstreffen)
  • Koordination, Organisation und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen
  • Erstellung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit (Internetpräsenz, Flyer u.ä.)
  • Entwicklung von Konzepten zur Vermittlung der SDGs
Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss mit sozialer/pädagogischer/entwicklungspolitischer Ausrichtung oder gleichwertig
  • Kenntnisse in den Bereichen Globales Lernen, Bildung für nachhaltige Entwicklung und entwicklungspolitische Bildungsarbeit
  • Kenntnisse der Entwicklungspolitik und -zusammenarbeit (Ziele, Inhalte, Strukturen, Akteur*innen...)
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit regionalen und bundesweiten Netzwerken und Kooperationspartner*innen sind wünschenswert
  • Führerschein
Geboten wird:

  • Stelle mit 30 Wochenstunden
  • befristet bis zum 31. Dezember 2021
  • Vergütung in Anlehnung an KAVO EKD-Ost
Interessierte können sich bis zum 30. Juni 2019 per Mail für die Stelle bewerben. Zur vollständigen Ausschreibung gelangen Sie hier


Mauritiushaus Niederndodeleben e.V. 
Walther-Rathenau Straße 19a
39167 Niederndodeleben 
Fon: 039204.912 555


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen