Case-Manager*in in Dessau-Roßlau

Dessau-Roßlau. Die Stadt Dessau-Roßlau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Case-Manager*in. Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Die Bewerbungen werden bis zum 4. Oktober 2022 entgegengenommen.


Aufgaben:

  • Sozialpädagogische Einzelfallarbeit mit jungen Menschen von 12 Jahren bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres durch Beratung, Unterstützung und Förderung in schwierigen Lebenssituationen und bei multiplen Problemlagen
  • Erhebung und Analyse der Ausgangssituation und der konkreten Bedarfslage
  • Erstellung und Fortschreibung eines individuellen Förderplans
  • Planung und Koordinierung der erforderlichen Hilfen sowie Rückkopplung, Erfolgskontrolle und enge Abstimmung mit fallbeteiligten Institutionen und Behörden
  • Umfassende Begleitung des jungen Menschen bei Behördenwegen und Terminwahrnehmungen
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit relevanten Fachstellen, Behörden und Institutionen zur Abstimmung fallrelevanter Hilfen und zum Ausbau einer passgenauen Begleitung und Unterstützung des jungen Menschen
  • Organisations- und Verwaltungstätigkeiten wie die Teilnahme und Mitwirkung an Dienstberatungen der Jugendförderung und Teamberatungen des Jugendberufszentrums sowie eigenverantwortliche Dokumentation und Aktenführung und Mitwirkung an fachspezifischen Arbeitskreisen und Beratungen

Voraussetzungen:

  • Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in mit staatlicher Anerkennung oder Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit Nachweis der staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 2 Jahre) ist wünschenswert
  • Gesprächsführungskompetenzen
  • Einfühlungsvermögen und Überzeugungsfähigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft und -bewusstsein
  • Analytisches Denkvermögen

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Unbefristete Anstellung
  • Vollzeitbeschäftigung
  • Arbeitsort ist Dessau-Roßlau
  • Vergütung in der Entgeltgruppe S 12 TVöD (VKA)

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungen werden bis zum 4. Oktober 2022 entgegengenommen.


Stadt Dessau-Roßlau
Haupt- und Personalamt
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau
Fon: 0340.204 23 09
Mail: bwrbngdss-rssld
Web: www.dessau-rosslau.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen