Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Bildungsreferent*in in Salzwedel

Bildungsreferent*in in Salzwedel

Salzwedel. Der Verein Miteinander – Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt sucht für sein Modellprojekt "Landheld*innen. Für eine demokratische Alltagskultur in der Nachbarschaft" zum 15. November 2021 eine*n Bildungsreferent*in. Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zu besetzen, Vollzeit- oder andere Stundenmodelle sind aber ebenfalls möglich. Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2021 befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Der Bewerbungsschluss ist am 31. Oktober 2021.


Aufgaben:

  • Gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Konzepten im Umgang mit Radikalisierung bzgl. Rechtsextremismus, insbesondere im Kontext ländlicher Räume
  • Erarbeitung und Umsetzung neuer Konzepte zu Rechtsextremismusprävention bzw. Prävention von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Teilprojekten im Themenfeld
  • Umsetzung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Begleitendes Coaching bei der Durchführung von Projekten
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Dokumentation und Evaluation des Projekts
  • Aktivierung und Einbindung externer Partner*innen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozial- und Geisteswissenschaften, Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikationen bzw. vergleichbare Berufserfahrungen
  • Kenntnisse in den Themenfeldern rechtsextreme Radikalisierungsprozesse, Rechtsextremismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit sowie Menschenrechtsbildung
  • Praktische Erfahrungen in der Bildungs- und Projektarbeit mit verschiedenen Zielgruppen
  • Wünschenswert sind Fachkenntnisse und Erfahrung in Methoden und Ansätzen der Rechtsextremismusprävention
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit, Verlässlichkeit, Authentizität, Empathie, sowie inter- und transkultureller Kompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität und die Bereitschaft zu Dienstreisen (auch in den Abendstunden)
  • Besonders verantwortungsvolles Handeln in komplexen und schwierigen Situationen
  • Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Engagement und Kreativität
  • Softwarekenntnisse (sichere Kenntnisse in Textverarbeitung, Präsentationen)

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum 15. November 2021
  • Befristung bis zum 31. Dezember 2021, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden, Vollzeit- oder andere Stundenmodelle sind aber ebenfalls möglich
  • Arbeitsort ist Salzwedel
  • Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L EG 10
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungen werden bis zum 31. Oktober 2021 ausschließlich per Mail entgegengenommen.


Miteinander e.V.
Chüdenstraße 4
29410 Salzwedel
Fon: 03901.305 99 61
Mail: bwrbngmtnndr-vd
Web: www.miteinander-ev.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen