Berater*in in Magdeburg oder Halle

Magdeburg/Halle (Saale). Die Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Projekt "FI – Faire Integration" eine*n Berater*in. Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden bis zum 31. Dezember 2022 befristet zu besetzen. Die Bewerbungen werden schnellstmöglich entgegengenommen.


Aufgaben:

  • Durchführung von Erstberatung zu arbeitsrechtlichen Themen (Kündigung, Lohnanspruch, Urlaub, Überstunden etc.)
  • Durchführung der Beratungsarbeit: persönlich, telefonisch, online, mobil (gele-gentlich in anderen Städten)
  • Enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung bei der Konzeptionierung, Auswertung und Dokumentation der Beratungsleistungen
  • Durchführung von Informations- und Präventionsveranstaltungen
  • Übernahme von kleinere administrativen Projektrelevanten Aufgaben
  • Unterstützung der projektspezifischen Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Quereinstieg aus allen Fachrichtungen ist möglich)
  • Erfahrungen in der Beratungsarbeit
  • Sprachkenntnisse in Persisch (C1/C2), Deutsch (C1/C2), Englisch (ab B1)
  • Hohe Bereitschaft zur Mobilität (Führerschein Klasse B)
  • Bereit zur Arbeit am Wochenende oder in den Abendstunden
  • Organisationssicherheit sowie Teamfähigkeit
  • Engagement, Disziplin, Flexibilität, Kreativität, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit und Anpassungsfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit, Überzeugungsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeits- und Konfliktlösungskompetenzen
  • Eigenständiges Setzen von Prioritäten

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Befristung bis zum 31. Dezember 2022
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden
  • Arbeitsorte sind Halle (Saale) oder Magdeburg sowie Reisetätigkeit in Sachsen-Anhalt
  • Vergütung nach Haustarifvertrag der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen, vorbehaltlich der Zusage durch den Fördermittelgeber wird eine Projektzulage bis zur Höhe einer E 10 TVöD gewährt

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungen werden schnellstmöglich entgegengenommen.


Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen
Management- und Führungsholding gGmbH
Personalabteilung
Arndtstraße 20
30167 Hannover
Fon: 0159.013 809 06
Mail: prsnlbtlngl-ndsd
Web: www.aul-nds.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen