Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Amtsleiter*in für Jugend, Gesundheit und Soziales in Wernigerode

Amtsleiter*in für Jugend, Gesundheit und Soziales in Wernigerode

Wernigerode. Die Stadt Wernigerode stellt zum 1. Oktober 2021 eine*n Amtsleiter*in für Jugend, Gesundheit und Soziales im Dezernat I ein. Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen. Der Bewerbungsschluss ist am 30. Mai 2021.


Aufgaben:
Zu den Hauptaufgaben gehören die Leitung und Organisation der zugeordneten Sachgebiete mit drei Sozialeinrichtungen, 16 Kindertageseinrichtungen, vier Jugendeinrichtungen und einer Leistungsabteilung (Wohngeldstelle) mit u.a. folgenden Leitungsaufgaben:

  • Koordinierung und Kontrolle der Tätigkeiten der unmittelbar unterstellten Mitarbeitenden
  • Beobachtung der Entwicklung der Fachgebiete und Umsetzung gesetzlicher Vorschriften für diese Bereiche und Einrichtungen
  • Entscheidung in grundsätzlichen fachlichen, personellen, organisatorischen, räumlichen und finanziellen Angelegenheiten
  • Haushaltsplanung und Haushaltsüberwachung
  • Bearbeitung und Entscheidung von besonders schwierigen Einzelfällen und solchen von besonderer Bedeutung
  • Abschließende Bearbeitung von Vorlagen, Berichten u.ä. an den Oberbürgermeister, Aufsichtsbehörden etc.
  • Vorbereitung und Umsetzung der politischen Zielstellungen
  • Geschäftsführung für den Ausschuss für Jugend, Senioren und Soziales des Stadtrates
  • Zusammenarbeit mit den örtlichen und überörtlichen Träger*innen der Jugend- und Sozialhilfe, der Wohlfahrtspflege, Kirchengemeinden und anderen gemeinnützigen Vereinen der Sozial- und Jugendhilfe

Voraussetzungen:

  • Diplom-Verwaltungswirt (FH) bzw. Bachelor mit Schwerpunkt Sozialmanagement oder vergleichbare fundierte Kenntnisse im Sozial-, Verwaltungs- und Haushaltsrecht
  • Wünschenswert sind Erfahrungen aus längerer Tätigkeit im sozialen Sektor
  • Mehrjährige Führungserfahrung (mehr als vier Personen)
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen
  • Erfahrungen im Umgang mit politischen Gremien sind wünschenswert
  • Personalführungskompetenz und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und persönliches Engagement
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise sowie sicheres und kompetentes Auftreten
  • Bereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum 1. Oktober 2021
  • Unbefristete Tätigkeit
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden
  • Arbeitsort ist Wernigerode
  • Vergütung gemäß der Entgeltgruppe 12 TVöD-VKA
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie eine Altersversorgung für Tarifbeschäftigte durch die Versorgungskasse Sachsen-Anhalt (KVSA)

Fragen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren richten beantwortet Frau Otte, Sachgebietsleiterin Personal, telefonisch unter 03943.654 120. Fachliche Fragen beantwortet Frau Seidemann, Amtsleiterin Jugend, Gesundheit und Soziales, telefonisch unter 03943.654 510.

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungen werden bis zum 30. Mai 2021 postalisch oder per Mail mit dem Betreff AL50 entgegengenommen. Die Gesamtgröße der digitalen Bewerbung sollte 10 MB nicht überschreiten und in einem kompakten PDF-Format zusammengefasst werden.


Stadt Wernigerode
Sachgebiet Personal / Frau Otte
Marktplatz 1
38855 Wernigerode
Fon: 03943.654 120
Mail: bwrbngwrngrdd
Web: www.wernigerode.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen