Sachbearbeitung Adoptionsvermittlung/Pflegekinderdienst in Dessau-Roßlau

Dessau-Roßlau. Die Stadt Dessau-Roßlau sucht zum 1. Januar 2023 eine Sachbearbeitung Adoptionsvermittlung/Pflegekinderdienst. Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden unbefristet zu besetzen. Die Bewerbungen werden bis zum 15. Juli 2022 entgegengenommen.

Aufgaben:

  • Mitwirkung im Adoptionsverfahren für In- und Auslandsadoptionen gemäß Eignungsprüfungen in Pflege- und Adoptionsfamilien
  • Vermittlung von Babyklappenkindern
  • Spezifische Vorbereitung, Betreuung und Begleitung von Adoptiveltern im rechtlich ungesicherten Adoptionsverfahren
  • Gewinnung, Betreuung und Begleitung von Pflegeeltern von Kindern und Jugendlichen
  • Beratung, Prüfung, Gewährung und Steuerung von Hilfen zur Erziehung
  • Mitwirkung in Verfahren vor den Familiengerichten
  • Weiterentwicklung der inhaltlichen und konzeptionellen Arbeit des Sachgebietes

Voraussetzungen:

  • Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in mit staatlicher Anerkennung und entsprechender Tätigkeit oder Diplompädagogen mit nachgewiesenen Fähigkeiten wie Sozialarbeiter*innen bzw. Sozialpädagog*innen mit staatlicher Anerkennung und fundierter Berufserfahrung in mehreren Tätigkeitsfeldern der Sozialarbeit oder Sozialpädagogik von mindestens drei Jahren
  • Bereitschaft zum Dienst zu ungünstigen Zeiten sowie Rufbereitschaft
  • Führerschein Klasse B
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Jugendhilfe und im öffentlichen Verwaltungsdienst ist wünschenswert
  • Fundierte Rechtskenntnisse im SGB VIII und BGB sind wünschenswert
  • Sozialpädagogische und psychologische Fachkenntnisse, besonderes Fachwissen im Verwaltungs- und Familienrecht, Zivil- und Zivilprozessrecht sind wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse (mindestens Word, Excel)
  • Team-, Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Fähigkeit zum Arbeiten mit Zielen
  • Engagement und Eigeninitiative

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Unbefristete Anstellung
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 39,5 Stunden
  • Arbeitsort ist Dessau-Roßlau
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe S 14 TVöD-V (VKA)

Die vollständige Stellenausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungen werden bis zum 15. Juli 2022 entgegengenommen.


Stadt Dessau-Roßlau
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau
Fon: 0340.204 23 09
Mail: bwrbngdss-rssld
Web: www.dessau-rosslau.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen