Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Studentische Mitarbeiter*in in Jugendpartizipationsprojekt in Berlin

Studentische Mitarbeiter*in in Jugendpartizipationsprojekt in Berlin

Berlin. Die Servicestelle Jugendbeteiligung e. V. sucht zum 1. Februar 2019, vorbehaltlich der Mittelzusage (befristet bis Dezember 2019 mit angestrebter Verlängerung), Unterstützung im Programmbereich Partizipation in Schule / Schüler*innenHaushalt. Es handelt sich um eine studentische Anstellung mit 15 Arbeitsstunden wöchentlich. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Januar 2019. 


Die Servicestelle Jugendbeteiligung versteht sich als Dienstleisterin für Jugendengagement und Jugendbeteiligung. Das Projekt Schüler*innenHaushalt ist ein Beteiligungsverfahren zur Demokratieförderung in Schulen, bei dem Schüler*innen in einem demokratischen Prozess über den Einsatz eines festgelegten Budgets entscheiden. Der Schüler*innenHaushalt gibt jungen Menschen die Möglichkeit, echte Mitgestaltung und Mitbestimmung zu erleben und ihr Umfeld in einem demokratischen Prozess aktiv zu gestalten.

Aufgaben:

  • Individuelle Begleitung von etwa zwanzig Schulen für das Projekt Schüler*innenHaushalt (Kommunikation per Mail und Telefon mit den Schüler*innenkoordinationsteams vor Ort und mit den betreuenden Schulsozialarbeiter*innen und/oder Lehrer*, regelmäßige Schulbesuche)
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops für Schüler*inne und Lehrer*innen sowie Schulsozialarbeiter*innen, die das Projekt an den Schulen begleiten
  • Erstellung von unterstützenden Materialien für die Schüler*innen des Koordinationsteams
  • Teilnahme an bezirklichen Steuerungsrunden
  • Aufbereitung der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins
  • Enge Kommunikation mit der Projektleitung

Voraussetzungen:

  • Erfahrung in der Begleitung bzw. im Coaching von Jugendlichen/Schüler*innen
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Workshops
  • Ausgeprägte Erfahrungen im Bereich Projektmanagement
  • Vorkenntnisse im Themenfeld Jugend- und Schulpartizipation oder Motivation, sich diese anzueignen
  • Hohe Koordinationsfähigkeit und Auffassungsgabe
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit gegenüber unterschiedlichen Akteur*innen
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
  • Vorerfahrungen in der Vereinsarbeit, Engagementerfahrung, Erfahrung in der politischen/ demokratiepädagogischen Bildungsarbeit, praktische Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sowie Führerschein Klasse B wünschenswert

Geboten werden:

  • Teilzeitanstellung (15 Stunden pro Woche) bis vorerst Dezember 2019
  • Stundenlohn von 12,50 Euro
  • Hohe Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit für den eigenen Job
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Einblick in die Arbeit eines jungen, lernenden und dynamischen Vereins
  • Vielfältige Kontakte im Bereich des bürgerschaftlichen und jungen Engagements

Bewerben kann man sich bis 20. Januar 2019 hier über das Bewerbungsformular. Die komplette Ausschreibung findet man hier.


Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.
Scharnhorststr. 28
10115 Berlin
Fon: 030.308 784 520
Mail: fwlfjgndbtlgngnf
Web: www.servicestelle-jugendbeteiligung.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen