Bundesfreiwilligendienst in Magdeburg

Magdeburg. Die Otto-von-Guericke-Gesellschaft sucht für die Historische Schiffmühle zum nächstmöglichen Zeitpunkt Bundesfreiwillige ab 27 Jahren, die sich freiwillig im kulturellen Bereich engagieren möchten. Die Dauer liegt zwischen 6 und 18 Monaten und die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 21 Stunden. Ein monatliches Taschengeld wird gezahlt und die Sozialversicherungsbeiträge übernommen. Die Bewerbungen werden schnellstmöglich entgegengenommen.


Aufgaben:

  • Mitwirken bei der inhaltlichen Vermittlung an Besuchergruppen
  • Planen und Durchführen eigener Projekte

Voraussetzungen:

  • Beschäftigungserlaubnis für den Freiwilligendienst
  • Aufstockung durch ALG II und Wohngeld möglich

Geboten wird:

  • Erkunden eines für die Region bedeutsamen historischen Ortes
  • Entdecken neuer Tätigkeiten im museumspädagogischen Bereich
  • Austausch und die Vernetzung mit anderen Freiwilligen bei den Bildungstagen
  • Persönliche Weiterbildung im Rahmen verschiedener Seminare

Die vollständige Ausschreibung mit weiteren Informationen sowie eine Möglichkeit zur Bewerbung sind hier zu finden.


.lkj) Sachsen-Anhalt e.V.
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg:
Fon: 0177.916 24 55
Mail: bfdlkj-lsd
Web: www.lkj-freiwilligendienste.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen