Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Praktikum im Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung

Praktikum im Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung

Magdeburg. Für ein Vollzeitpraktikum mit 39 Wochenstunden sucht das Landesbüro Sachsen-Anhalt der Friedrich-Ebert-Stiftung in Magdeburg für die Dauer von maximal drei Monaten eine*n Student*in. Die Tätigkeit wird mit 450 Euro monatlich vergütet. Bewerbungen werden jederzeit entgegengenommen.


Voraussetzungen:

  • Studium der Geistes-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften
  • PKW-Führerschein und Fahrpraxis
  • Interesse an politischen Themen
  • Kenntnisse der gängigen PC-Programme
  • Selbständigkeit, Belastbarkeit, Teamorientierung, zeitliche und räumliche Flexibilität (Sachsen-Anhalt)
  • Anspruch, selbständig eine eigene Veranstaltung als Abschlussarbeit in Abstimmung mit dem Landesbüro durchzuführen

Geboten wird:

  • Praktischer Einstieg in das Management von Veranstaltungen
  • Intensive Einblicke in der politischen Arbeit und Abläufe in Sachsen-Anhalt
  • Vergütung von 450 Euro pro Monat, Renten- und Sozialversicherung, Tarifurlaub

Bewerbungen sind fortlaufend per Mail oder Post möglich. Alle Informationen sind hier zu finden.


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen-Anhalt
Frau Claudia Hammer
Otto-von-Guericke-Straße 65
39104 Magdeburg
Fon: 0391.568 760
Mail: nfmgdbrgfsd
Web: www.fes.de/landesbuero-sachsen-anhalt/


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen