Freiwilligendienst in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Magdeburg. Die Aktion Agrar sucht ab sofort eine*n Freiwillige*n in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Beschäftigung erfolgt zwischen 6 und 18 Monaten in Voll- oder Teilzeit. Die Bewerbungen werden schnellstmöglich entgegengenommen.


Aktion Agrar bringt mit kreativen Kampagnen und Mitmach-Aktionen Bewegung in die Agrarwende. Sie kämpfen für eine umwelt-, tier- und klimafreundliche Landwirtschaft, in der Bauern und Bäuerinnen gut von ihrer Arbeit leben können. Mit der Kombination aus Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Protest und ausgefallenen Straßenaktionen mobilisieren sie gegen die Macht von Agrarkonzernen und machen Druck für eine andere Agrarpolitik, in Deutschland und Europa.

Aufgaben:

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation und Verwaltung
  • Politik und Wissenschaft

Geboten wird:

  • Vollzeit oder Teilzeit (ab 27. Lebensjahr möglich)
  • Arbeitsort ist Magdeburg und im Homeoffice, Reisen innerhalb Deutschlands sind möglich
  • Vergütung von monatlich 300 Euro und die Übernahme der Sozialversicherung

Die Bewerbungen werden schnellstmöglich entgegengenommen. Weitere Informationen sind hier zu finden.


Aktion Agrar e.V.
Schönebecker Straße 82
39104 Magdeburg
Fon: 0162. 368 93 28
Mail: nfktn-grrd
Web: www.aktion-agrar.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen