Stellensuche
Stellensuche
Mensch sucht in Zeitung Stellen und markiert sie mit Stift

Zwei FSJ-Plätze in Magdeburg

Zwei FSJ-Plätze in Magdeburg

Magdeburg. Ab September 2021 sucht der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt zwei Freiwillige zwischen 16 und 26 Jahren für das Engagement und die Unterstützung im Arbeitsbereich Jugendpolitik (FSJ Politik) und in der Landeszentralstelle juleica (FSJ Kultur). Über die Dauer eines Jahres erhalten die Freiwilligen ein monatliches Taschengeld. Die Bewerbungen werden schnellstmöglich entgegengenommen.


Aufgaben:

  • Je nach FSJ Kultur/FSJ Politik unterschiedliche Schwerpunktsetzung
  • Recherche und inhaltliche Zuarbeit zu aktuellen jugendpolitischen Themen und Fragestellungen sowie Aufbereitung der Ergebnisse in Textform
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Treffen, Veranstaltungen und AG-Sitzungen des KJR LSA
  • Unterstützung bei verwaltungstechnischen und büroorganisatorischen Aufgaben (z.B. Telefon, Ablage, Postversand)
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit (Webseite, Pressemeldungen, Social Media)
  • Durchführung eines eigenverantwortlichen Projekts

Voraussetzungen:

  • Zwischen 16 und 26 Jahre
  • Interesse an Politik, politischen Zusammenhängen und Prozessen, insbesondere auf Landesebene
    Interesse an Themen wie z.B. Jugendarmut, Jugend- und Jugendverbandsarbeit oder Jugendkultur
  • Spaß an Recherche und dem Verfassen von Texten, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kritikfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Grundlegende PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Wünschenswert, aber nicht verpflichtend sind Erfahrungen in der Jugendarbeit, z.B. aus einem eigenem Verband/ Verein oder als Jugendleiter*in

Geboten wird:

  • Arbeitseinstieg zum September 2021
  • Befristete Tätigkeit
  • Arbeitsort ist Magdeburg (Homeoffice möglich)
  • Monatliches Taschengeld
  • Zuschuss zur Verpflegung
  • Sozialversicherung
  • 26 Urlaubstage (bei einem 12-monatigen Freiwilligendienst)
  • 25 Bildungstage

Die Bewerbungen mit einem aktuellen Lebenslauf und entsprechenden Zeugnissen können direkt per Mail oder über die Onlineportale der Partner .lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. oder bei ijgd – Internationale Jugendgemeinschaftsdienste eingereicht werden.


Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.
Schleinufer 14
39104 Magdeburg
Fon: 0391.289 23 20
Mail: jkbbcksmnnkjr-lsd
Web: www.kjr-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen