Bundesfreiwilligendienst beim Projekt "Paten und Lotsen für Geflüchtete" in Halle

Bundesfreiwilligendienst beim Projekt "Paten und Lotsen für Geflüchtete" in Halle

Halle (Saale). Die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis sucht zum August 2020 Bundesfreiwilligendienstler*innen im Projekt "Paten und Lotsen für Geflüchtete". Die Tätigkeit ist auf 12 Monate befristet und mit 20,5 Wochenstunden zu besetzen. Bewerbungen werden schnellstmöglich entgegengenommen.


Die Freiwilligen sind für die Sprachmittlung Arabisch-Deutsch und Begleitung von Frauen im Projekt "Ehrenamtliche Lotsen und Paten für Geflüchtete" der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis mitverantwortlich. Mit dem Einsatz eines Bundesfreiwilligen in dem Projekt werden Menschen mit Fluchterfahrung in der Orientierung und Integration im Alltag unterstützt und begleitet.

Aufgaben:

  • Begleitung und Sprachmittlung bei Behörden-und Arzttermine
  • Beratungen zu Integrationsangeboten und Fördermöglichkeiten für Geflüchtete
  • Informationsweitergabe und Kontaktvermittlung (zu Behörden, Migrationsberatung, Sprachförderung, Patenschaften etc.)
  • Kontaktaufnahme zu Gemeinschaftsunterkünften und Migrant*innenorganisationen und Beratungen vor Ort oder nach Terminvereinbarung
  • Beantworten und Unterstützen bei Fragen und Problemen in der Alltagsorientierung
  • Verweisung auf und Begleitung zu Integrationsangeboten, Sprachkursen, Sport-, Kultur-und Freizeitangeboten
  • Unterstützung der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • Kommunikative Fähigkeiten und Freude im Umgang mit anderen Menschen
  • Bereitschaft zur Qualifizierung und zur eigenen Weiterentwicklung
  • Selbständigkeit
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit und sehr gutes Zeitmanagement
  • Deutschkenntnisse mindestens B2 und sehr gute Arabisch-Kenntnisse

Geboten wird:

  • Arbeitsbeginn August 2020
  • Befristete Dauer von 12 Monaten
  • Mindestens 20,5 Stunden pro Woche
  • Arbeitsort Halle (Saale)
  • Kostenfreie Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Tätigkeit
  • Taschengeld
  • Unfall-, Haftpflicht- und Sozialversicherung

Ansprechpartnerin ist Kristin Wicklein von der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis. Sie ist telefonisch unter 0345.213 882 85 oder per Mail zu erreichen. Weitere Informationen zum Projekt "Ehrenamtliche Lotsen und Paten für Geflüchtete" sind hier zu finden. Die vollständige Stellenausschreibung, weitere Ausschreibungen für andere Einsatzstellen sowie der Bewerbungsbogen sind hier einzusehen.


Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Waisenhausring 1b
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.213 882 85
Mail: krstnwcklnfrwllgn-gntrd
Web: www.freiwilligen-agentur.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen