Bundesfreiwilligendienst in Halle

Halle (Saale). Das krimZkrams Halle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bundesfreiwillige*n über 25 Jahre. Der Verein befasst sich mit Ressourcenschutz, Umweltbildung, Upcycling, Gestaltung und Handwerk im städtischen Bereich. Die Tätigkeit ist für 12 Monate befristet und wird mit einem monatlichen Taschengeld vergütet. Die Bewerbungen werden schnellstmöglich entgegengenommen.


Im Laden "KrimZkrams" wird eine Materialsammlung betrieben, für die Menschen Restmaterialien abgeben können. Dabei wird alles genommen, was im urbanen Alltag anfällt und noch brauchbar ist. Gegen eine Spende kann dieses Material dann abgeholt und weitergenutzt werden.

Außerdem werden kreative Workshops für unterschiedliche Zielgruppen gegeben,
Filme gezeigt und bieten sonstige Veranstaltungen rund um die Kernthemen angeboten.

Aufgaben:

  • Zeitweise Betreuung der Sammlung
  • Mitbetreuung von Veranstaltungen
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Pflege der Räumlichkeiten

Voraussetzungen:

  • Handwerkliches Geschick wünschenswert
  • Kommunikationsfreudigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten

Die Bewerbungen können per Mail eingereicht werden. Weitere Informationen sind hier zu finden.


krimZkrams Halle
Beesener Straße 237
Fon: 0176.544 576 43
Mail: nfkrmzkrms-hlld
Web: www.krimzkrams-halle.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen