Umfrage "Zugang zu digitaler Weiterbildung"

Umfrage "Zugang zu digitaler Weiterbildung"

Deutschland. Kann digitale Weiterbildung in Form von E-Learning den Zugang zu Weiterbildung generell gerechter gestalten? Das soll mithilfe der Umfage "Zugang zu digitaler Weiterbildung" herausgefunden werden. Sie ist eine Kooperation zwischen dem Projekt eVideoTransfer2, durchgeführt von Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg sowie gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, und einer Bachelorarbeit der Humboldt-Universität zu Berlin von Francesca Lambertz. Die Umfrage ist online verfügbar.


In Deutschland ist der Zugang zu Weiterbildung stark von Faktoren wie Bildungsgrad und Einkommen abhängig. Ob digitale Weiterbildung in Form von E-Learning hier die Möglichkeit bieten kann, den Zugang zu Weiterbildung zu erleichtern und somit gerechter zu gestalten – dieser Frage wollen die Entwickler*innen der Umfrage näher kommen. Die Ergebnisse sollen helfen, den Zugang zu Weiterbildung in Deutschland zu verbessern.

Die anonyme Online-Umfrage mit 107 Fragen ist hier zu finden. Das Ausfüllen dauert etwa 15 Minuten.

Mehr Informationen zum Projekt eVideoTransfer2 sind hier zu finden.


Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin
Fon: 030.209 30
Mail: lmbrtfh-brlnd
Web: www.hu-berlin.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen