Wöchentliche Online-Sprechstunde für Erzieher*innen

Wöchentliche Online-Sprechstunde für Erzieher*innen

Sachsen-Anhalt. Die Servicestelle "Interkulturelles Lernen in der Kita" bietet wöchentlich eine digitale Sprechstunde für Erzieher*innen an. In diesem Rahmen erhalten pädagogische Fachkräfte Unterstützung, Anregungen und Verweiswissen bezüglich der Zusammenarbeit mit migrantischen Familien, Mehrsprachigkeit und Sprachförderung im Kita-Alltag. Gemeinsam können individuelle Bedarfe ermittelt und konkrete Lösungen entwickelt werden. Das Angebot ist kostenfrei.


Termin:
Wöchentlich ab 07.04.2021
je 14:00 bis 15:00 Uhr

Ort:
Online

Kosten:
Keine


Die Kontakteinschränkungen der vergangenen Monate haben Erzieher*innen und Familien vor große Herausforderungen gestellt. Insbesondere die Zusammenarbeit mit mehrsprachigen und zugewanderten Familien kann nur sehr eingeschränkt stattfinden.

Zudem vermittelt die Servicestelle Materialien für mehrsprachige Elterngespräche, die Zusammenarbeit mit zugewanderten Familien, mehrsprachige und diversitätssensible Literatur für den Elementarbereich und bietet Team-Qualifizierungen für Erzieher*innen an.

Interessierte können sich per Mail unter Angabe des Namens, der Einrichtung und der gewünschten Woche anmelden. Anschließend erhalten die Teilnehmenden die entsprechenden Zugangsdaten. Die Sprechstunden finden immer von 14 bis 15 Uhr statt. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Die Servicestelle "Interkulturelles Lernen in der Kita" wird vom Ministerium für Soziales, Arbeit und Integration Sachsen-Anhalt gefördert.


Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V.
Schlossplatz 3
06844 Dessau-Roßlau
Fon: 0345.171 940 51
Mail: ktlmsd
Web: www.lamsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen