Berufsfachschule für "DAS geht!" gesucht

Deutschland. Innerhalb des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gestaltet der Verein Forum B :: Prozesse in Begleitung das fünfjährige Modellprojekt "DAS geht! Demokratie und Antidiskriminierung in der Ausbildung sozialer Berufe". Für die verbleibenden 2,5 Jahre Projektlaufzeit soll eine weitere Berufsfachschule mit einer Klasse angehender Erzieher*innen in das Projekt eingebunden werden. Start der Zusammenarbeit ist das Schuljahr 2022/23. Der Bewerbungsschluss ist am 30. September 2022.


Übergreifendes Ziel ist es, angehende Erzieher*innen für die Themen Demokratiebildung und Diversitätsorientierung zu sensibilisieren, ihnen Praxis-Einblicke und Austausch mit Fachkräften in Kitas und Horten zu ermöglichen und sie zu befähigen, selbst beteiligungsorientierte und vielfaltssensible Angebote für Kinder zu gestalten. Die Ziele für die Berufsfachschüler*innen sollen mit 12 Workshops inklusive regelmäßiger Hospitationen und möglichen Kleinprojekten in Konsultationseinrichtungen erreicht werden.

Weiterhin sollen die Berufsfachschulen als Lernorte für Demokratie unterstützt werden. Um das zu erreichen, arbeitetet der Verein bisher mit angehenden Erzieher*innen sowie Fachkräften aus zwei Berufsfachschulen und acht Kindertageseinrichtungen und Horten in einem Netzwerk zusammen.

Weitere Informationen sind hier zu finden. Die Bewerbungen werden bis zum 30. September 2022 entgegengenommen.


Forum B :: Prozesse in Begleitung e.V.
Kreuzstraße 12
04103 Leipzig
Fon: 0341.269 80 23
Mail: nffrm-b
Web: dasgeht.forum-b.eu


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen