Jetzt online- "Welcome to my library"

Jetzt online- "Welcome to my library"

Halle (Saale). Das Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V. hat eine Website mit dem Namen www.welcome-to-my-library.de geschaffen. Die Seite, auf der sich Interessierte umfassend über das Projekt, die einzelnen Bausteine sowie konkrete Empfehlungen für eine interkulturelle Bibliotheksarbeit informieren können, ist ab sofort online.


Was wünschen sich Migrant*innen und Geflüchtete von einer Bibliothek? Und was brauchen Bibliotheken, um diese Zielgruppen zu erreichen? Welche Kinderbücher sind empfehlenswert, um Kinder mit Migrationshintergrund beim Deutsch lernen zu unterstützen und warum ist es so wichtig, die Familiensprachen dabei nicht aus dem Auge zu verlieren? Die Webseite des Projekts "Welcome to my library" ist ab sofort online und möchte Bibliotheken bei der Medienauswahl und Veranstaltungsplanung optimal unterstützen.

Unter www.welcome-to-my-library.de können sich Interessierte von nun an umfassend über das Projekt, die einzelnen Bausteine sowie konkrete Empfehlungen für eine interkulturelle Bibliotheksarbeit informieren. Die Grundlage dafür bilden durchgeführte Befragungen mit Familien mit Migrationsbiografien, Tipps von Expert*innen sowie die gewonnenen Ergebnisse aus den bereits etablierten Projektpartnerschaften zwischen je einer Bibliothek, einer Kita und einer Migrantenorganisation an verschiedenen Standorten in Sachsen-Anhalt.

Das Modellvorhaben "Welcome to my library" wird durch das Landesnetzwerk Migranten-organisationen in Sachsen-Anhalt (LAMSA) e. V. in Kooperation mit dem Landesverband Sachsen-Anhalt im Deutschen Bibliotheksverband e. V. (dbv) umgesetzt. Es bringt Bibliotheken und Familien mit Migrationshintergrund über die Kita miteinander in Kontakt. Neben dem Ausbau der Bibliotheksarbeit geht es im Projekt auch um eine verbesserte Zusammenarbeit mit Familien von mehrsprachig aufwachsenden Kindern und um eine gezielte Sprachförderung im Vorschulbereich.


Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V.
Große Ulrichstr. 25
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.517 202 88
E-Mail: mmdmhmdlmsd
WeB: www.lamsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen