Neue Ausgabe des Magazins SPIESSER

Neue Ausgabe des Magazins SPIESSER

Deutschland. Eine neue Ausgabe des Magazins SPIESSER ist nun erhältlich. Der Titel des aktuellen Heftes lautet "Feminismus sagt man nicht". In dieser Ausgabe geht es um Macht und Sex, um Frauen, Männer, ihre Meinungen und Leidenschaften. SPIESSER richtet sich an junge Erwachsene (16 bis 24 Jahre) und wird bundesweit mit einer Druckauflage von 400.000 Exemplaren an Bildungseinrichtungen (Schulen, Bibliotheken, Unis) verteilt. Außerdem ist jedes Heft online verfügbar. 


In der Titelstory stellen sich zwei Autorinnen die Frage "Wie wird man Feministin?". Weitere Themen sind das vermeintliche Imageproblem des Feminismus sowie feministischer Porno. Außerdem im Heft zu finden sind Interviews mit den Musikern von AnnenMayKantereit sowie der Autorin Sophie Passmann zu ihrem Buch "Alte weiße Männer".

Mehr als 450 Nachwuchsjournalisten aus allen Bundesländern schreiben, fotografieren und filmen für SPIESSER als freie Reporter. Angeleitet werden Sie dabei von einer professionellen Redaktion.

SPIESSER-Autor*innen schreiben über Dinge, die für sie wichtig sind. Es geht um Politik und Gesellschaft, um Schule, Ausbildung oder Studium, um Religion, Ernährung, die erste eigene Wohnung. Themen aus Musik, Kino oder Sport werden ebenfalls aufgegriffen.

Die zugehörige Website SPIESSER.de bietet Platz für aktuelle Themen & Meinungen. Außerdem kann die aktuelle Ausgabe online durchgeblättert werden.



Orange YC GmbH
Schandauer Straße 64
01277 Dresden
Fon: 0351.315 40 57 0
Mail: rdktnspssrd
Web: https://www.spiesser.de/


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen