Leitfaden für Queere Arbeitsgemeinschaften an Schulen

Deutschland. Die QUEERFORMAT Fachstelle Queere Bildung hat einen "Leitfaden zur Gründung und Begleitung einer Queeren AG" veröffentlicht. Der Leitfaden enthält konkrete Handlungsempfehlungen für die Gründung einer AG und konzeptionelle, organisatorische und inhaltliche Hinweise. Die Publikation steht kostenfrei zum Download zur Verfügung.


Immer mehr Schüler*innen vernetzen sich unter Namen wie "Queer-AG", "Respekt-AG" oder "Vielfalt-AG", treten gemeinsam gegen Diskriminierungen ein, erzeugen Sichtbarkeit von LGBTIQ+ und sind Teil von demokratischen Veränderungsprozessen in den Schulen.

Der Leitfaden zur Gründung und Begleitung von Queeren AGs fußt auf gesammelten Erfahrungen in der Unterstützung von AGs.

Neben zahlreichen Projektideen und Ressourcen für die inhaltliche Gestaltung von AGs finden sich unter anderem Impulse zur Selbstreflexion von Pädagog*innen, zur Gestaltung verbindlicher diskriminierungssensibler Arbeit in den AGs und zu organisatorischen Fragen. Abgerundet wird der Leitfaden durch einen Flyer, den Schüler*innen selbst als Fahrplan zur AG-Gründung nutzen können sowie ein Glossar zu Begriffen, die in dem Bereich von Antidiskriminierungsarbeit relevant sind.

Der Leitfaden kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.


Queerformat e.V
Lützowstraße 28
10785 Berlin
Fon: 030.587 684 94 20
Mail: nfqrfrmtd
Web: www.queerformat.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen