Aktionsspiel für inklusion und Vielfalt "InkluMemo"

Deutschland. Bildpaare-Gedächtnisspiele sind zeitlose Spieleklassiker, die in jeder Altersklasse gerne gespielt werden. Das "InkluMemo" bietet eine ungewöhnliche Variante, die neben Spaß und Gedächtnistraining auf spielerische Weise auch den Blick für Inklusion und Vielfalt schärft und zur Reflexion darüber einlädt. Das Aktionsspiel lässt sich damit auch gut in pädagogischen Kontexten einsetzen: als thematischer Einstieg in Unterrichts- und Projektarbeit oder auch als Inhalt einer Vertretungsstunde. Das Angebot steht online kostenfrei zum Download bereit.


Die InkluMemo-Bildpaare zeigen Alltagssituationen, in denen Inklusion und Vielfalt ganz selbstverständlich gelebt werden. Dabei bestehen die Kartenpaare nicht aus zwei gleichen Motiven, sondern stellen eine Situation aus zwei unterschiedlichen Blickwinkeln dar. Die Kombination beider Karten macht die Dimensionen inklusiver Lebenswelten deutlich und regt zum Nachdenken und Gedankenaustausch an.

Das Aktionsspiel umfasst zehn Bildpaare, die auf einem weiten Ansatz von Inklusion basieren. Es geht um Vorurteile, Teilhabe, Barrierefreiheit, Schule, Sport und Kommunikation. Aber auch Themen wie Schönheit, Geschlecht, Freundschaft und Herkunft spielen eine Rolle.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zum Download sind hier zu finden.


Aktion Mensch e.V.
Heinemannstraße 36
53175 Bonn
Fon: 0228.209 22 00
Mail: nfktn-mnschd
Web: www.aktion-mensch.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen