Ergebnisse des Freiwilligensurvey 2019

Ergebnisse des Freiwilligensurvey 2019

Deutschland. Der Deutsche Freiwilligensurvey des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist eine repräsentative Befragung zum freiwilligen Engagement in Deutschland, die sich an Personen ab 14 Jahren richtet. Nach Auswertung der zentralen Daten aus dem Jahr 2019 ist sie zu dem Ergebnis gekommen, dass die Bereiche Kultur und Musik nach Sport den zweitgrößten Engagementbereich darstellen. Die Publikation ist kostenfrei verfügbar.


Die veröffentlichten zentralen Ergebnisse des Freiwilligensurvey 2019 bescheinigen dem Deutschland. Bereich Kultur und Musik die zweitgrößte Engagementquote. 8,6 Prozent der Menschen in Deutschland sind für Kultur und Musik freiwillig tätig. Lediglich im Bereich Sport und Bewegung seien noch mehr Menschen aktiv (13,5 Prozent). Insgesamt gehen 39,7 Prozent der deutschen Bevölkerung einer freiwilligen Tätigkeit nach. Damit bleibe die Engagementquote zur vorherigen Erhebung (Freiwilligensurvey 2014) stabil.

Der Freiwilligensurvey hat bisher mit den Erhebungswellen 1999, 2004, 2009, 2014, 2019 stattgefunden. Die zentralen Ergebnisse des Fünften Deutschen Freiwilligensurveys (FWS 2019) zum freiwilligen Engagement in Deutschland liegen nun vor. Der Hauptbericht folgt im Laufe des Jahres 2021.

Weitere Informationen sowie die Publikation sind hier zu finden.


Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Glinkastraße 24
10117 Berlin
Fon: 03018.55 50
Mail: pststllbmfsfjbndd
Web: www.bmfsfj.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen