Filmdokumentation über die Erfahrungen von trans*Personen

Filmdokumentation über die Erfahrungen von trans*Personen

Deutschland. Der Dokumentarfilm "Ab heute" gibt einen Einblick in das rechtliche Verfahren, das trans*Personen durchlaufen müssen, um ihren Namen offiziell anerkennen zu lassen. Hier sprechen 20 trans*Personen über die Entwicklung des sogenannten Transsexuellengesetzes und über ihre persönlichen Erfahrungen in den letzten Jahren. Der Film ist kostenfrei verfügbar.


Die Beteiligten schildern Diskriminierungserfahrungen und berichten von übergriffigen Fragen in ihrem Alltag. Es kommen unterschiedliche Generationen zu Wort, die nachvollziehbar machen, wie sich die gesellschaftliche Situation über die Jahre verändert hat. Ebenso wird die rechtliche und politische Dimension einbezogen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zum Anschauen sind hier zu finden.


pro familia Bundesverband
Mainzer Landstraße 250-254
60326 Frankfurt am Main
Fon: 069.269 577 90
Mail: nfprfmld
Web: www.profamilia.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen