Online-Dossier "Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung"

Online-Dossier "Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung"

Deutschland. Die Kinderrechtsorganisation hat gemeinsam mit dem Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln das Online-Dossier "Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung" veröffentlicht, das aufzeigt, wie Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit digitalen Medien gelingt. In der Publikation ist zum Beispiel auch ein Beitrag von Prof.in Dr.in Nadia Kutscher über "Kinderrechte in der Kita im Kontext von Digitalität und Digitalisierung" zu finden. Die Veröffentlichung ist kostenfrei online verfügbar.


Im Beitrag werden auch die Medienbildung von Kindern in Kindertagesstätten sowie Fragen nach einer kinderrechtebezogenen Gestaltung von Digitalisierung in der Kita behandelt. Leitfragen sollen Praktiker*innen in ihrer Arbeit unterstützen, z. B. dabei, gemeinsame Standards zu entwickeln, Eltern in diese wichtigen Fragen einzubeziehen und überhaupt ein Konzept zur Medienbildung und -didiaktik zu entwickeln.

In diesem Dossier wird nicht nur der Stand der Kinderrechte im digitalen Raum erfasst, sondern werden auch Impulse und Perspektiven für eine Stärkung der Teilhabemöglichkeiten junger Menschen an unserer Gesellschaft gegeben. Das Dossier "Teilhaben! Kinderrechtliche Potenziale der Digitalisierung" wird schrittweise erweitert.

Weitere Informationen sind hier zu finden.


Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Fon: 030.484 86 00
Mail: nfbkjd
Web: www.bkj.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen