Buch "Mobbing – Fehler vermeiden, gute Lösungen finden"

Buch "Mobbing – Fehler vermeiden, gute Lösungen finden"

Deutschland. Der Autor Wolfgang Kindler fokussiert sich in seinem Buch entsprechend seiner Erfahrungen auf den Bereich Schule, wo Mobbing unter Schüler*innen durchaus verbreitet ist. Der Autor stellt Erklärungen mit theoretischen Zusammenhängen anhand von Fallbeispielen praktisch dar. Das Buch ist für 24,95 Euro erhältlich.


Das Buch entstand aus dem Umstand heraus, dass der Autor in seiner Beratungspraxis häufig auf gescheiterte Antimobbingprojekte und Hilflosigkeit im Umgang mit Mobbing stieß. Das führte dazu, dass er sich dem Vorhaben widmete, aus Fehlern lernen zu wollen, und er sich stärker mit der Analyse von Mobbingsituationen und praktikablen Interventionsmethoden in der Schule auseinandersetzte.

Es gibt mittlerweile unzählige Veröffentlichungen zum Thema Mobbing. Seit Heinz Leymann in den 90er Jahren Mobbing als ein bedeutsames Phänomen in der Arbeitswelt beschrieben hat, wurde es aus diversen theoretischen Perspektiven, mit unterschiedlichen Definitionen und in vielen Lebensbereichen untersucht.

Wolfgang Kindler war Gymnasiallehrer für die Fächer Deutsch, Pädagogik und Sozialwissenschaften. Er arbeitete im Studienseminar Recklinghausen als Hauptseminarleiter, bevor er als Fortbildner, Coach und Beratungslehrer in der Gewaltprävention tätig wurde. Mittlerweile ist er einer der bekanntesten Antimobbing-Berater Deutschlands im Schulbereich.

Eine Rezension des Buches ist hier zu finden. Die Vorstellung sowie die Möglichkeit zur Bestellung sind hier zu finden. Das Buch ist in der Verlagsgruppe Beltz erschienen und für 24,95 Euro zu erwerben.


Verlagsgruppe Beltz
Julius Beltz GmbH & Co. KG
Werderstraße 10
69469 Weinheim
Fon: 06201.600 70
Mail: nfbltzd
Web: www.beltz.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen