Handreichungen "Auf den Punkt"

Handreichungen "Auf den Punkt"

Deutschland. Der Rat für Kulturelle Bildung hat die mehrteilige Handreichung "Auf den Punkt" veröffentlicht. In den einzelnen Teilen, von denen bisher "Kulturort Schule" und "Kulturraum Kindheit und Jugend" veröffentlicht sind, geht es um verschiedene Orte und Stadien der kulturellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Alltag. Die Publikationen sind kostenfrei und stehen als Download bereit.


Kindheit und Jugend sind besonders kreative und produktive Lebensphasen und als eigener Kulturraum zu verstehen. Um die komplexen Herausforderungen aktueller Transformationsprozesse bewältigen zu können, brauchen junge Menschen gerade jetzt Anregungs- und Erfahrungsräume, die Gelegenheiten für freiwilliges Engagement und für freie Interessenbildung und -vertiefung bieten. Hier sind besonders ästhetische Experimentierräume, wie sie die Kulturelle Bildung bietet, ein zentrales Element. Dieser ganze Bildungsbereich der kulturellen Freizeitaktivitäten ist durch die Corona-Pandemie akut gefährdet.

In der Reihe "Auf den Punkt" wird Kulturelle Bildung – als wichtiger Teil der Bildungslandschaft – als ressortübergreifende Entwicklungsaufgabe für die Jugend-, Bildungs- und Kulturpolitik betrachtet. 2020 erschien bereits die bildungspolitische Handreichung "Kulturort Schule". Im Herbst 2021 wird eine weitere kulturpolitische Handreichung folgen.

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zum Download sind hier zu finden.


Rat für Kulturelle Bildung e.V.
Huyssenallee 78-80
45128 Essen
Fon: 0201.899 43 50
Mail: nfrt-kltrll-bldngd
Web: www.rat-kulturelle-bildung.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen