Ringvorlesung "FRIEDLICHE (R)EVOLUTION"

Ringvorlesung "FRIEDLICHE (R)EVOLUTION"

Magdeburg. Dieses Jahr findet im Roncalli-Haus die Ringvorlesung "FRIEDLICHE (R)EVOLUTION" statt. Sie besteht aus fünf Einzelveranstaltungen, von denen die erste am 23. Januar 2019 besucht werden kann. Die Auftaktveranstaltung trägt den Titel "Politische Umbrüche – Wer sind die Erben der Friedlichen Revolution?"
 


Termin:
09.10.2017

Ort:
Roncalli-Haus, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13, 39104 Magdeburg

Kosten:
-


Nach Martin Luther 2017 und Karl Marx 2018 steht für die Ringvorlesung 2019 ein gesellschaftliches Ereignis Pate, das sich nicht nur auf eine Person, sondern vielmehr auf ein ganzes gesellschaftliches System bezieht: Das Jahr 1989 – die Wende und der Zerfall eines politischen Wertesystems. Grund genug, um nicht nur kritisch auf 30 Jahre Wiedervereinigung zurück zu blicken, sondern auch eine Analyse von aktuellen Transformationsprozessen vorzunehmen und einen Ausblick auf zukünftige Revolutionen und Evolutionen zu wagen. Dabei geben die verschiedenen Schwerpunktsetzungen der Ringvorlesung genug Raum, um sich mit den vielfältigen Fragestellungen von gesellschaftlichen Umbruchprozessen auseinander zu setzen.

Nähere Informationen zur Ringvorlesung findet man im Flyer.


Roncalli-Haus e.V.
Max-Josef-Metzger-Str. 12/13
39104 Magdeburg
Fon: 0391.596 14 00
Mail: rzptnrncll-hsd
Web: www.roncalli-haus.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen