Projekt #MagMalEndlich sensibilisiert junge Menschen für Sterbe- und Trauerbegleitung

Projekt #MagMalEndlich sensibilisiert junge Menschen für Sterbe- und Trauerbegleitung

Sachsen-Anhalt. Hinter dem #magmalendlich (Magdeburg/Malteser/Endlichkeit) verbirgt sich das Bundesprojekt "Junge Menschen in der Sterbe- und Trauerbegleitung" der Malteser. An insgesamt 12 Pilotstandorten sollen Menschen unter 30 Jahren für die Hospiz- und Trauerarbeit sensibilisiert werden. Mit digitalen und virtuellen Aktionen können sich Interessierte mit dem Thema auseinandersetzen.


Sterben, Tod und Trauer sind selten Themen, mit denen sich junge Menschen in ihrem Alltag beschäftigen. Doch auch junge Menschen erkranken schwer und sterben, sind Angehörige oder Freunde schwerkranker Menschen und trauern. Begleitet werden sie in der Hospiz- und Trauerarbeit dann leider selten von Gleichaltrigen.

Das Hospiz- und Palliativberatungszentrum in Magdeburg wollte ursprünglich ab April mit regelmäßigen Veranstaltungen für junge Menschen unter dem Motto "Ich mag mal endlich wieder…" zum Yoga, Fußball oder Picknick starten. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten vorerst die geplanten Veranstaltungen abgesagt werden. Mit den Lockerungen kann nun das Projekt in den nächsten Wochen Stück für Stück starten, mit digitalen und virtuellen Aktionen sowie mit Veranstaltungen in kleinen Gruppen, unter Berücksichtigung der entsprechenden Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen.

Ziel des Projektes ist es das Leben gemeinsam zu genießen und sich gleichzeitig mit seiner Endlichkeit auseinanderzusetzen. Interessierte können sich jederzeit auf Instagram (#magmalendlich) oder Facebook (Malteser Hilfsdienst Magdeburg) über das Projekt und die anstehenden Aktionen informieren.

Bei Fragen steht Interessierten Juana Voigt, die Koordinatorin Ambulantes Hospiz- und Palliativberatungszentrum Magdeburg, telefonisch unter 0391.607 839 10 oder per Mail zur Verfügung.


Malteser Comes Magdeburg
Diözese Magdeburg
Neustädter Bierweg 15
39110 Magdeburg
Fon: 0391.607 839 10
Mail: jnvgtmltsrrg
Web: www.malteser-magdeburg.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen