Lebendiger Neustadt-Kalender in Halle

Lebendiger Neustadt-Kalender in Halle

Halle (Saale). Bis 19. Dezember 2019 öffnet der Lebendige Neustadt-Kalender zum zweiten Mal seine Türen. Der Friedenskreis Halle e.V. lädt gemeinsam mit Partner*innen aus der Südlichen Neustadt zu Veranstaltungen an verschiedenen Orten ein. Im Rahmen des Projektes "Gewaltfrei streiten!" wird so ein Beitrag zum nachbarschaftlichen Miteinander im Stadtteil geleistet.


Die Veranstaltungsformate sind vielfältig: Weihnachtsspektakel in der Kulturwerkstatt Grüne Villa, Adventsbasteln in der Kita Peter Pan oder Weihnachten auf Rumänisch bei der Roma-Beratungsstelle. Bei diesen Veranstaltungen in der Adventszeit öffnen sich Türen verschiedener Orte in Halle-Neustadt. Vor allem Menschen, die hier wohnen, sind eingeladen, einen neugierigen Blick hinter die Türen zu werfen.

Seit Anfang 2018 arbeitet der Friedenskreis Halle e.V. im Rahmen seines Projekts "Gewaltfrei streiten!" mit verschiedenen Organisationen in der südlichen Neustadt. In den letzten Monaten ist hier ein Kreis verschiedener Akteur*innen entstanden, die sich für das nachbarschaftliche Zusammenleben und Dialog im Stadtteil einsetzen und ihre Kräfte bündeln. Gemeinsam wird konstruktiv an Herausforderungen im Stadtteil gearbeitet, um vor allem Chancen des Stadtteils sichtbar und nutzbar zu machen.

Das Programm auf Deutsch finden Sie hier. Außerdem kann es hier in weiteren Sprachen eingesehen werden.


Friedenskreis Halle e.V.
Große Klausstr. 11
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.472 299 02
Mail: nffrdnskrs-hlld
Web: www.friedenskreis-halle.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen