5. Lange Woche der Nachhaltigkeit in Sachsen-Anhalt

5. Lange Woche der Nachhaltigkeit in Sachsen-Anhalt

Magdeburg/Sachsen-Anhalt. In Magdeburg und Sachsen-Anhalt wird es wieder nachhaltig mit der 5. Langen Woche der Nachhaltigkeit. Vom 17. September bis 8. Oktober 2021 gibt es wieder Märkte, Ausstellungen, Workshops und Vorträge, die zeigen wie ein gutes Leben für alle möglich ist. Neben vielen kleinen Angeboten wird es in dem Zeitraum drei große Veranstaltungen geben.


Den Auftakt zur Langen Woche der Nachhaltigkeit in Magdeburg macht der PARKing Day am 17. September 2021. BUNDjugend, PARKing Day Magdeburg und Privatpersonen laden unter dem Motto "Dreh deinen Kiez" auf den Nicolaiplatz in Magdeburg ein, der zu einer motorverkehrsfreien Zone wird und von 15 Uhr bis 21 Uhr seine menschen-und nachbarschaftsfreundliche Seite zeigt.

Wie stelle ich Putzmittel selbst her und kann Solarenergie nutzen? Wie wird ein T-Shirt zum Beutel und ist auch Bio drin, wenn es draufsteht? Zur Nachhaltigkeitsbörse der Magdeburger Volkshochschule am 22. September 2021 von 15 bis 19 Uhr gibt es Antworten auf diese Fragen und die Gelegenheit, vieles auszuprobieren. Die Dozent*innen und weitere Vereine und Initiativen bieten Infostände, Ausstellungen, Minivorträge, Mitmachaktionen in der Lernwerkstatt und der VHS-Küche, eine Fahrradwerkstatt, eine Nähaktion zu Taschen aus Kaffeetüten und anderes.

Ein Highlight gegen Ende der Aktionswoche bildet der Markt zur guten Tat am 7. Oktober 2021 auf dem Schellheimer Platz in Magdeburg. Hier bieten Lokalerzeuger*innen ihre Bioprodukte zum Kauf an und Vereine und Initiativen können sich und ihr Engagement vorstellen. Mit einem Infotisch zum Thema Nachhaltigkeit und Gesundheit soll die Bandbreite des Themas Nachhaltigkeit für die Gesellschaft dargestellt werden.

Einen Überblick über das komplette Programm mit allen Veranstaltungen, wie Fahrradtouren, Flohmärkte oder Ausstellungen sind hier zu finden.

Die Lange Woche der Nachhaltigkeit wurde 2017 von einem Bündnis aus Initiativen, Vereinen und Privatpersonen in Magdeburg und Sachsen-Anhalt ins Leben gerufen. Die Aktionswoche soll es ermöglichen sich über nachhaltigere Lebensstile auszutauschen und Optionen eines nachhaltigen Handelns für ein gutes Leben für alle aufzuzeigen. Die Lange Woche der Nachhaltigkeit wird in Magdeburg koordiniert von Netzwerk Zukunft e.V. und findet als Teil der Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit und der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt.


Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V./ RENN.mitte Nachhaltigkeitsprojekte
Olvenstedter Straße 10
39108 Magdeburg
Fon: 0391.561 96 34
Mail: nchhltgktswchks21d
Web: www.kosa21.de und www.lange-woche-der-nachhaltigkeit.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen