Ausstellung: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand während des Holocaust

Ausstellung: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand während des Holocaust

Magdeburg. Am 8. Oktober 2019 wird im Landtag von Sachsen-Anhalt die Ausstellung "Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand während des Holocaust" eröffnet. Die bisher nur in den USA gezeigte Ausstellung des United States Holocaust Memorial Museum wird im Jahr 2019 erstmals in Deutschland präsentiert. Gefördert von der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" bringt Miteinander e.V. die Ausstellung bis zum 30. Oktober nach Magdeburg.


Termin:
08.-30.10.2019

Ort:
Landtag von Sachsen-Anhalt, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg

Kosten:
Keine


Der Holocaust wäre nicht möglich gewesen ohne die Mitwirkung zahlloser Menschen. Das Verhalten der Menschen reichte von behutsamen Zeichen der Solidarität mit den Verfolgten bis hin zu aktiven Rettungsversuchen, von der Duldung judenfeindlicher Maßnahmen bis hin zur bereitwilligen Zusammenarbeit mit den Tätern und zur eigenen Täterschaft. Historische Aufnahmen beleuchten die unterschiedlichen Verhaltensweisen, mit denen die Menschen auf die Nöte ihrer jüdischen Klassenkamerad*innen, Kolleg*innen, Nachbar*innen und Freund*innen reagierten. Sichtbar werden Motive und Zwänge, die die individuellen Entscheidungen und Handlungen während des Holocausts beeinflussten.

Die Ausstellung kann innerhalb der regulären Öffnungszeiten des Landtags montags bis freitags 8-18 Uhr besichtigt werden. Öffentliche Führungen werden am 10., 17., 18., 24. und 30. Oktober jeweils um 16:30 Uhr angeboten. Zur Ausstellung wird ein spannendes Begleitprogramm geboten. Anmeldungen zu den Veranstaltungen und den Führungen sind per Mail möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.


Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Fon: 0391.62 07 73
Mail: ntgsmtnndr-vd
Web: www.miteinander-ev.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen