Preis "WIR IST PLURAL"

Preis "WIR IST PLURAL"

Deutschland. Die Bundeszentrale für politische Bildung vergibt den "WIR IST PLURAL"- Preis für Projekte zur Stärkung der Demokratie und des Grundgesetzes. Kreative, originelle und spannende Projekte, die diese Grundrechte verteidigen, werden hier gesucht. Die 15 originellsten Projekte zur Leitfrage "Wie engagiert Ihr Euch für die demokratischen Werte des Grundgesetzes?" werden mit bis zu 5.000 Euro und einem Gewinn-Paket prämiert. Der Bewerbungsschluss ist am 20. Juni 2021.


Die bpb vergibt den Preis anlässlich des 70. Geburtstags des "Hüters des Grundgesetzes". Teilnahmeberechtigt sind u.a. überparteiliche Träger*innen, Vereine, Initiativen und gewerbliche Einrichtungen, beispielsweise aus dem Buchhandel, Einzelpersonen und Lokalmedien.

Im Anschluss an die Bewerbungsphase sind vier Wochen lang die Bürger*innen gefragt: Welches Projekt überzeugt und schafft es unter die Top 50? Aus dieser Vorauswahl kürt die Fachjury schließlich die 15 Preisträger*innen des WIR IST PLURAL-Preises.

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 20. Juni 2021 sind hier zu finden.


Bundeszentrale für politische Bildung
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Fon: 0228.995150
Mail: nfwrstplrld
Web: www.wiristplural.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen