Deutscher Waldpädagogikpreis 2022

Deutschland. Unter dem Motto "Lebenslanges Lernen" vergibt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Bundesverband SDW den "Deutschen Waldpädagogikpreis 2022". Mit 3.000 Euro werden herausragende Projekte in der Waldpädagogik, die sich an Erwachsene richten oder generationsübergreifend arbeiten, ausgezeichnet. Der Teilnahmeschluss ist am 31. Oktober 2022.


Seit 2010 vergibt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Bundesverband e.V. SDW den Deutschen Waldpädagogikpreis für herausragende Projekte in der Waldpädagogik. 2022 steht "Lebenslanges Lernen" im Mittelpunkt. Gesucht und ausgezeichnet werden von der SDW Bildungsaktivitäten im und zum Thema "Wald für Erwachsene". Aber auch mit Generationen übergreifenden waldpädagogischen Projekten, die z.B. den Dialog zwischen Alt und Jung fördern oder anderweitig Bezug zum Lebenslangen Lernen nehmen, können sich Einzelpersonen, Gruppen, Einrichtungen/Trägerorganisationen oder Städte und Gemeinden bewerben.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 31. Oktober 2022 sind hier zu finden.


Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Bundesverband e.V.
Dechenstraße 8
53115 Bonn
Fon: 0228.945 98 30
Mail: nfsdwd
Web: www.sdw.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen