Umweltschreibwettbewerb "Zeilengrün"

Umweltschreibwettbewerb "Zeilengrün"

Deutschland. Das Online-Magazin LizzyNet sucht Kurzgeschichten oder Essays zu Klimawandel und Umweltthemen. Mitmachen am Wettbewerb "Zeilengrün" können Nachwuchsautor*innen zwischen 12 und 26 Jahren. Gefragt sind Beiträge, die aufrütteln, zum Nachdenken anregen oder hoffnungsvolle Zukunftsszenarien skizzieren. Der Einsendeschluss ist am 8. Dezember 2020.


Eine Jury kürt besonders visionäre und kreative Beiträge. Die Gewinner*innen werden mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 2.000 Euro sowie Buchpreisen belohnt. Ausgewählte Beiträge des Wettbewerbs werden online veröffentlicht.

Ausgerichtet wird der Wettbewerb vom Online-Magazin LizzyNet. LizzyNet richtet sich insbesondere an Mädchen* und junge Frauen*, die sich über Politik, Umwelt und Themen aus Forschung und Wissenschaft informieren und austauschen möchten, gerne schreiben und mitgestalten wollen. Der Wettbewerb Zeilengrün wird im Rahmen der Verbändeförderung von Umweltbundesamt und Bundesumweltministerium gefördert.

Weitere Informationen sind hier zu finden. Der Einsendeschluss ist am 8. Dezember 2020.


LizzyNet gGmbH
Marzellenstraße 23
50668 Köln
Mail: rdktnlzzyntd
Web: www.lizzynet.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen