Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung

Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung

Deutschland. Schulen aller Schularten sind dazu eingeladen, die Beschreibung eines Schul-Medienkonzepts zum Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung einzureichen. Mit dem Preis soll der kritische Umgang von Schüler*innen und Lehrer*innen mit Medien unterstützt und gefördert werden. Der Preis ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 100.000 Euro dotiert. Der Einsendeschluss ist am 8. November 2021.


Im Mittelpunkt der Konzepte soll die Förderung der Schüler*innen als aktive und kritische Teilnehmer*innen einer digitalen Mediengesellschaft stehen. Die prämierten Medienkonzepte zeichnen sich dadurch aus, dass sie in ihrer Umsetzung den Fachunterricht nachhaltig prägen und die Schulen langfristig auf dem Gebiet der Digitalisierung voranbringen.

Bei der Auswahl der besten Konzepte zählen insbesondere eine produktive und kooperative Mediennutzung im Sinne schüleraktivierender Mediendidaktik und die Nachhaltigkeit des Projekts. Darüber hinaus ist die schul- und unterrichtsintegrative Mediennutzung, die sich inhaltlich an den Leitperspektiven des Bildungsplans orientieren soll, von Bedeutung.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Registrierung sind hier zu finden. Der Anmeldeschluss ist am 8. November 2021.


Dieter Schwarz Stiftung gGmbH
Bildungscampus 9
74076 Heilbronn
Fon: 07132.307 024
Mail: nfdtr-schwrz-stftngd
Web: www.dieter-schwarz-stiftung.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen