Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit"

Deutschland. Projekt Nachhaltigkeit, der Wettbewerb für Zukunftsgestaltung mit Leidenschaft, zeichnet Initiativen und Projekte aus, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen. Bewerben können sich alle, die sich als Zukunftsgestalter*innen im Sinne der Nachhaltigkeit verstehen. Der Bewerbungsschluss ist am 4. Juli 2022.


Bewerben können sich beispielsweise zivilgesellschaftliche Organisationen, Initiativen, Privatpersonen, Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen, Startups oder Kooperationen.

Voraussetzung ist der Bezug zu den sechs Transformationsbereichen der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie. In der "Wettbewerbskategorie Zukunft – Transformation" werden insgesamt vier Gewinner*innenprojekte prämiert. Jeder dieser vier Preise ist mit 10.000 Euro dotiert. In den vier RENN-Netzwerkregionen werden jeweils vier Preise in der "Wettbewerbskategorie N – Jetzt und vor Ort" vergeben. Jeder dieser 16 Preise ist mit einem Preisgeld von 1.000 Euro dotiert. Die "Wettbewerbskategorie Foto – Zukunft im Bild" zeichnet vier Gewinnerfotos aus. Jedes ist mit einem Preisgeld von 1.000 Euro dotiert.

Der seit fünf Jahren etablierte Nachhaltigkeitspreis wird von den vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) unter dem Dach des Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit verliehen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 4. Juli 2022 sind hier zu finden.


Projektbüro RENN.Nord
Am Inselpark 19
21109 Hamburg
Fon: 040.302 156 603
Mail: prjktnchhltgktrnn-ntzwrkd
Web: www.wettbewerb-projektn.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen