Kurzfilmbeiträge für Monstronale-Filmfestival gesucht

Kurzfilmbeiträge für Monstronale-Filmfestival gesucht

Halle (Saale). Vom 15. bis 19. April 2020 werden im Rahmen des Monstronale-Filmfestivals wieder die spannendsten, abstrusesten und originellsten Kurzfilme aus aller Herren Länder gezeigt und ausgezeichnet. Wie in den Vorjahren werden in drei Wettbewerben (Kurzdokumentation, Kinderfilm und internationaler Wettbewerb) neue Produktionen gezeigt. Diese können bis 6. Januar 2020 eingereicht werden.


Für die internationalen Wettbewerbe werden Filme in den Bereichen Animation, Realfilm und Dokumentation bis maximal 15 Minuten Länge gesucht. Das Thema der Arbeiten ist frei. Die Wettbewerbe richten sich vor allem an Filmemacher*innen und Regisseur*innen, die sich als Forscher*innen und Entdecker*innen auf die Suche nach dem "Andersartigen" begeben möchten. Das Thema der Sonderprogramme des Festivals ist im nächsten Jahr "Das Fremde|The Unknown". Es wird in zwei Langfilmprogrammen und einem kuratierten Kurzfilmprogramm aufgegriffen und bietet damit den Raum, die Umsetzung und den Blick der Filmemacher*innen zu hinterfragen.

Die Einreichfrist endet am 6. Januar 2020. Weitere Informationen finden Sie hier auf der Webseite.


Plan3 e.V.
Mansfelder Str. 56
06108 Halle (Saale)
Fon: 0179.125 16 72
Mail: mnstrnlfstvlgmlcm
Web: monstronale.org


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen